Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Alkohol, Drogen, Flucht: Audi landet an Hauswand
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Alkohol, Drogen, Flucht: Audi landet an Hauswand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:39 28.02.2016
Unfall: Ein 23-Jähriger landete mit einem Audi A4 an der Hauswand der "Altdeutschen Bierstube".
Anzeige

Der Reihe nach: Am Samstagfrüh gegen 5.40 Uhr bretterte der 23-Jährige mit einem Audi A4 über die Goethestraße in Richtung Pestalozziallee - laut Zeugen sei er „mit hoher Geschwindigkeit“ unterwegs gewesen, so die Polizei. An der Kreuzung Schillerstraße habe er nach rechts abbiegen wollen, fuhr aber geradeaus weiter und landete in einer Rabattenbegrenzung vor der „Altdeutschen Bierstube“. Von dort sei der Audi abgeprallt und wenige Meter später an der Wand der Gaststätte zum Stehen gekommen. Der 23-Jährige wurde beim Unfall nur leicht verletzt, sein 24-jähriger Beifahrer blieb unverletzt. Statt sich um den Schaden zu kümmern, hauten die Beiden laut Polizei einfach ab. Schadenhöhe: rund 15.000 Euro.

Anhand des Nummernschildes konnten die Polizisten aber schnell den Halter des Fahrzeugs ermitteln: der Bruder des Fahrers. Der Fahrer hatte sich den Audi ohne Erlaubnis seines Bruders stiebitzt. Weniger Stunden später stellte sich der Crashpilot der Wolfsburger Polizei: mit 0,85 Promille und Drogen im Blut. Die Folge: Führerschein weg und Anzeigen wegen Unfallflucht, Gefährdung des Straßenverkehrs und unerlaubte Inanspruchnahme eines PKW.

bis

Wendschott. In Wendschott fand Freitagabend die Veranstaltung „Mit Mohrs reden“ in der Gymnastikhalle statt. Das Thema der geplanten Unterbringungen von Flüchtlingen im Ort interessierte viele Einwohner.

27.02.2016

Wolfsburg. Seit vier Jahren herrscht tote Hose im Landleben an der B 188. Doch jetzt kehrt Leben in den Themenpark zurück - erstaunlicherweise in Form eines Zirkus. Gleich drei Wochen lang gastiert dort Zirkus Belly (12. März bis 3. April). Belly sorgt immer wieder für Schlagzeilen wegen der Haltung eines Schimpansen.

27.02.2016

Eben noch auf der Showbühne, jetzt auf dem Wochenmarkt! Der Wolfsburger Matthias Jander, der zuletzt in der TV-Show „Das große Backen“ erfolgreich war (WAZ berichtete), hat sich seinen Traum erfüllt und die „Matthias Cheesecake Manufaktur“ gegründet. Ab 4. März verkauft der 28-Jährige seine Kuchen bei VW und auf dem Wolfsburger Wochenmarkt - bleibt aber Mitarbeiter bei VW.

26.02.2016
Anzeige