Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Albtraum: Wohnungseinbruch in der Urlaubszeit
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Albtraum: Wohnungseinbruch in der Urlaubszeit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:42 24.08.2015
Der Albtraum eines jeden Wohnungsbesitzers: Während der Urlaubszeit brachen unbekannte in ein Haus in Wolfbsurg ein. Quelle: Archiv
Anzeige

Nach ersten polizeilichen Ermittlungen hebelten die Täter mit brachialer Gewalt zunächst eine Kellertür auf. Anschließend betraten die Einbrecher das Haus und durchwühlten nahezu sämtliche Räume. Was hierbei genau entwendet wurde und wie hoch der angerichtete Schaden ist, werden die Ermittlungen in den nächsten Tagen ergeben, wenn sich die Familie vom ersten Schreck erholt hat.

Die vierköpfige Familie war am 06. August in ihr Urlaubsdomizil gestartet und war am Freitagnachmittag wieder zurückgekehrt. In dieser Zeit muss der Einbruch stattgefunden haben.

Die Ermittler hoffen darauf, dass insbesondere Nachbarn verdächtige Vorkommnisse bemerkt haben und bitten um Hinweise an die Polizei in Fallersleben unter der Rufnummer 05362/96700-0.

ots

Wolfsburg. Am frühen Sonntagmorgen meldete sich ein aufmerksamer Zeuge bei der Polizei und teilte mit, dass ein vermutlich alkoholisierter Mann seinen Pkw bestiegen hätte und in Richtung Stadtzentrum gefahren sei. Die Polizei reagierte schnell und zog den Mann aus dem Verkehr.

24.08.2015

Celle. Das Oberlandesgericht Celle will am heutigen Montag im Prozess gegen zwei Rückkehrer der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) aus Wolfsburg zwei IS-Experten befragen.

24.08.2015

Wolfsburg. Der Dachstuhl eines Wohnhauses in der Reislinger Straße geriet am Samstagmittag in Brand. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 60.000 Euro, verletzt wurde niemand. Die Berufsfeuerwehr und die Feuerwehr Vorsfelde waren rund anderthalb Stunden im Einsatz, die Polizei sperrte die Straße ab.

23.08.2015
Anzeige