Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Alarm am Nordkopf: Viel Rauch um nichts

Wolfsburg Alarm am Nordkopf: Viel Rauch um nichts

Feueralarm am Nordkopf! Ein Einsatz der Berufsfeuerwehr zog am Samstag gegen 17 Uhr viele Blicke auf sich. Erst nach einer Kletterpartie war für die Feuerwehrleute klar: Es war viel Rauch um nichts.

Voriger Artikel
19-jähriger Rollerfahrer flüchtete alkoholisiert
Nächster Artikel
Betrunken in die Verkehrskontrolle

Die Feuerwehr auf dem Baugerüst: Nach der Kletterpartie war klar, dass es am Nordkopf nicht brennt.

Quelle: Photowerk (kn)

Passanten hatten Alarm geschlagen, weil sie in Höhe der Porschestraße 23 Qualm gerochen hatten. Schnell war die Berufsfeuerwehr mit ihren Einsatzfahrzeugen vor Ort. Der Geruch lag deutlich in der Luft - genau vor den Imbissen in dem Bereich.

Da die Feuerwehr die Quelle aber weiter oben vermutete, stand für zwei Einsatzkräfte eine Kletterpartie an. Das benachbarte Gebäude, in dem auch die Targo-Bank sitzt, ist zurzeit mit einem Baugerüst verkleidet. Unten allerdings ohne Leiter. Also erklomm das Duo, beobachtet von vielen Schaulustigen, das Gerüst und arbeitete sich nach oben.

Von dort suchten die Experten per Wärmebildkamera nach einem möglichen Feuer. „Es hat sich aber nur um Rauch aus einem Schornstein gehandelt“, sagte später ein Sprecher der Berufsfeuerwehr. Die Einsatzkräfte kletterten das Baugerüst wieder herab, der Löschzug zog ab. Viel Rauch um nichts.

kn

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr