Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Ärztemangel: Bürger sorgen sich bereits

Wolfsburg Ärztemangel: Bürger sorgen sich bereits

Wolfsburg droht der große Ärztemangel - zu diesem Thema veranstalten Stadt und Kassenärztliche Vereinigung eine Info-Veranstaltung am Freitag. Doch das Thema beschäftigt nicht nur die offiziellen Stellen, auch Bürger sorgen sich bereits.

Voriger Artikel
Warum ist Benzin in Wolfsburg so teuer?
Nächster Artikel
Mann ohne Führerschein fuhr zur Polizei

Blutdruck messen beim Hausarzt: Wolfsburg droht der große Ärztemangel, auch Bürger sind deshalb schon verunsichert.

Quelle: Solvay

„Der Laagberg ist ärztlich unterversorgt“, schrieb eine besorgte Leserin der WAZ. Und die Situation werde sich verschärfen, wenn demnächst ein Hausarzt seine Praxis schließe, ein Nachfolger sei nicht in Sicht.

Ganz so dramatisch sieht Ortsbürgermeister Adam Ciemniak die Situation nicht. Im geplanten Einkaufszentrum am Schlesierweg könnten auch neue, moderne und damit attraktive Praxen entstehen: „Ich bin sehr zuversichtlich, dass wir dann auch Nachfolger für ausscheidende Ärzte finden.“ Grundsätzlich sei allerdings auch ihm bewusst, dass es Wolfsburg „in einigen Stadtteilen bereits mangelt“.

Auch die Stadt sorgt sich, legte ein millionenschweres Ansiedlungsprogramm für Ärzte auf (WAZ berichtete mehrfach). Und die Kassenärztliche Vereinigung (KVN) warnt, dass der hausärztliche Versorgungsgrad schon heute bei nur 87,4 Prozent liege - und 40 Prozent der Hausärzte über 59 Jahre alt sind und in den nächsten Jahren in Ruhestand gehen werden.

Auch deshalb veranstalten Stadt und KVN am Freitag in der Autostadt ein großes Symposium mit Fachvorträgen und Werbung für die VW-Stadt, Thema: „Wolfsburg sucht Hausärzte“.

fra

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Ausbildungsplatz in der Region Wolfsburg gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Wolfsburg. Powered by WAZ. mehr

Was ist das jetzt wieder für eine Nummer? Die neueste Kampagne aus dem Hause Ehme de Riese sorgt für jede Menge Gesprächsstoff. Ab 1. Juli führt Ehme de Riese montags den Ruhetag ein. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr