Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Ärger über Müllcontainer in der Fuzo
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Ärger über Müllcontainer in der Fuzo
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 06.02.2014
Das gefällt vielen nicht: Die Müllcontainer mitten in der Fuzo. Quelle: Foto: Manfred Hensel
Anzeige

Bereits im Oktober 2012 war das Ordnungsamt in der Fuzo unterwegs, um mit der Wolfsburg Marketing (WMG), Geschäftsleuten und Hausbesitzern nach Lösungen für das Mülltonnen-Problem zu suchen. Sichtbare Folgen hatte das bisher kaum.

Nauke kann das nicht verstehen. „Es kann doch nicht so schwierig sein, Holzverschläge, Sichtschutzwände oder Pflanzen aufzustellen“, sagt er. „In anderen Städten funktioniert das ja auch.“ Die Anlieger aber sind ratlos. „Wir hatten die Tonnen erst an der anderen Seite aufgestellt, aber auch da gab es Kritik. Irgendwo müssen sie doch hin - und sie werden ja auch extra dreimal pro Woche geleert“, sagte ein Backwerk-Mitarbeiter.

Holger Stoye, Geschäftsführer der WMG, weiß: „Die Händler in den Pavillons haben leider keine Möglichkeit, ihre Mülltonnen an einem weniger präsenten Platz abzustellen.“ Er verspricht erneut: „Um eine passende Lösung für alle betroffenen Parteien - Stadt, Händler und Passanten - zu finden, entwickelt die WMG zusammen mit der Stadtplanung Lösungsansätze. Wir hoffen, dass wir das Projekt in diesem Jahr abschließen können.“

amü

Anzeige