Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Advent im Schloss lockt tausende Besucher
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Advent im Schloss lockt tausende Besucher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 04.12.2016
Kunsthandwerk und mehr: Der Advent im Schloss hatte gut 70 Stände zu bieten. Quelle: Sebastian Bisch
Wolfsburg

An gut 70 Ständen gab es Kunsthandwerk oder Leckereien, verteilt auf den Innenhof, den Außenbereich und zahlreiche Räume im Schloss und den Remisen. Zudem sorgten verschiedene Ensembles mit Musik und Theater für weihnachtliche Stimmung. Der Drehorgelmann spielte wie gewohnt nostalgische Töne. Auch der Weihnachtsmann war natürlich wieder unterwegs und meinte wohl, dass auch Oberbürgermeister Klaus Mohrs in diesem Jahr artig gewesen sei. Der bekam am Ende seiner Eröffnungsrede nämlich einen Schokoweihnachtsmann geschenkt.

„Ohne den Advent im Schloss geht es gar nicht mehr“, sagte Klaus Mohrs und lobte die außergewöhnliche Atmosphäre. Er betonte außerdem, dass die vielen kulinarischen Stände immer Angebote der örtlichen Vereine bieten. „Schlagen Sie sich also bitte für den guten Zweck ordentlich die Bäuche voll“, war seine Bitte an die Besucher des Adventsmarkts.

Die Eröffnung fand zum ersten Mal auf einer kleinen Bühne im Innenhof statt, die am gesamten Wochenende für die musikalischen Darbietungen genutzt wurde. Einzig Trompeter Geza Gál gab sein Konzert hoch vom Erker aus. Neu war auch die „Verkehrsführung“ im Innenhof. Aus Sicherheitsgründen konnte der jeweils nur von einer Seite betreten, beziehungsweise verlassen werden. Aber daran gewöhnten sich die Besucher schnell. In der beleuchteten Abendstimmung war der Advent im Schloss besonders schön. „Und sicher nicht der letzte“, wie Mohrs betonte.

rst

Stadt Wolfsburg Sportlicher Nachwuchs zeigte am Porsche-Pavillon sein Können - Eishockey in der Autostadt mit den Young Grizzlys

Wo die Eiskunstläufer bei den täglichen Shows in der Autostadt das Publikum begeistert, gab‘s am Samstag auch Applaus für den Wolfsburger Eichockey-Nachwuchs: Die Young Grizzlys - Spieler zwischen zehn und zwölf Jahren - nutzten ein öffentliches Training auf der Fläche am Porsche-Pavillon, um für ihren Sport zu werben und sich auf ihr Spiel in Rostock am Sonntag vorzubereiten.

04.12.2016

Zwei Fahrer unter Alkoholeinfluss hat die Wolfsburger Polizei am Wochenende gestoppt. Es wurden Werte von 1,97 und 1,11 Promille gemessen.

04.12.2016
Stadt Wolfsburg Wolfsburg: Polizei sucht Zeugen - Drei Autos am Schloss zerkratzt

 Gleich drei Autobesitzer erlebten am Samstag am Schloss Wolfsburg eine unliebsame Überraschung: Der Lack ihrer Autos wies deutliche Kratzer auf, offenbar wurden die Wagen zwischen Mittag und frühem Nachmittag mutwillig beschädigt.

04.12.2016