Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Abschlag der weißen Bälle für den guten Zweck

Wolfsburg Abschlag der weißen Bälle für den guten Zweck

Wolfsburg. Zum zweiten Mal veranstaltet die Bürgerstiftung Wolfsburg in Kooperation mit Golfclub und VfL am Sonntag, 12. Juni, ein Benefizgolfturnier auf der Anlage in Bokensdorf. Gestern Vormittag stellten die Veranstalter die Details vor.

Voriger Artikel
Chlorgas-Einsatz: 78-Jährige kam ins Klinikum
Nächster Artikel
Umbau der Poststraße: Bäume, breite Wege und mehr Parkplätze

Für die gute Sache: Ein Benefiz-Golfturnier zugunsten der Bürgerstiftung Wolfsburg startet am Sonntag in Bokensdorf.

Quelle: Britta Schulze

Gespielt wird in Zweierteams auf insgesamt 18 Löcher. Start für alle Teilnehmer ist um 10 Uhr. „Bislang liegen etwa 50 Meldungen vor“, wirbt Golfclubmanager Peter Butt dafür, sich noch anzumlden. Die Startgelder und Erlöse sind für die Initiative Sport für Kinder bestimmt. „In dem Projekt übernehmen wir beispielsweise die Beiträge für den Sportverein von Kindern aus Familien, denen es finanziell nicht so gut geht“, sagt Manfred Hüller, Geschäftsführer der Bürgerstiftung.

Die Golfspieler erwarten am kommenden Sonntag Preise wie VIP-Karten für VfL-Bundesligaspiele und eine Vielzahl von Gutscheinen. Neben dem bloßen Golfspiel setzen die Organisatoren auch auf besondere Elemente: Jeder Teilnehmer kann gegen einen Obolus für den guten Zweck jeweils drei Schläge hinzukaufen oder am Schluss auf das Soccer-Loch schlagen. Auch die Traditionsmannschaft des VfL mit einstigen Spielern wie Roy Präger und Frank Plagge wird dabei sein.

Zwischen 13 und 15 Uhr gibt es wie bereits im Vorjahr wieder ein Schnuppergolfen.

Anmeldungen zu dem Turnier sind über die Internetseite www.golfclub-wolfsburg.de möglich.

joe

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände