Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Abriss des Theater-Pavillons: Seit Dienstag rollt der Bagger

Wolfsburg Abriss des Theater-Pavillons: Seit Dienstag rollt der Bagger

Bald ist der Theater-Pavillon vor dem Rathaus nur noch Geschichte: Seit Dienstag rollen hier die Bagger, um das Gebäude abzureißen. Die Arbeiten sollen noch drei Wochen dauern, gleich im Anschluss soll dann eine zeitweilige Grünfläche entstehen (WAZ berichtete).

Voriger Artikel
Steuerzahlerbund: Kritik an Markthalle
Nächster Artikel
Vier Autos aufgebrochen: Navis gestohlen

Es geht voran: Der Abriss des Theater-Pavillons.

Quelle: Photowerk (mv/2)

Im September wurde die Baustelle rund um den Pavillon eingerichtet, seitdem verdecken Planen an den Bauzäunen die Sicht auf die Bauarbeiten. Ende des Monats hatten die Arbeiter wie geplant mit der Entkernung des Gebäudes begonnen.

Jetzt fiel der Startschuss für die eigentlichen Abrissarbeiten am Pavillon. Gestern wurde bereits teilweise der Kies vom Dach ebenso wie das Dämm-Material entfernt. Und ein Baggerfahrer fing sogleich mit dem Abriss der Außenverkleidung an.

„Wir liegen gut im Zeitplan“, so Stadtsprecher Ralf Schmidt. „Direkt im Anschluss wird dann die Landschaft auf Zeit angelegt.“ Denn auf der Freifläche, die hier in drei Wochen sein soll, entsteht eine temporäre Grünanlage.

Der Rasenhügel soll mit Grünpflanzen gestaltet werden. Wie lange die Grünfläche bestehen bleibt und was danach folgt, steht noch nicht fest.

üt

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Premiere der neuen Eisshows in der Autostadt 2016