Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Abgelenkt vom Navi: Zwei Schilder umgefahren
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Abgelenkt vom Navi: Zwei Schilder umgefahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:38 05.10.2018
Unfall in Warmenau: Ein Autofahrer ließ sich vom Navi ablenken und verursachte einen Unfall. Quelle: Dillenberg
Wolfsburg

Der Unfall passierte bereits am Dienstag um 15.20 Uhr auf der Hannoverschen Straße. Bei der Aufnahme räumte der 27-Jährige ein, dass er durch das Navigationsgerät im Fahrzeug abgelenkt war.

Der Hamburger blieb unverletzt

„Nach dem Blick auf das Instrument habe er sich unmittelbar vor der Verkehrsinsel befunden und nicht mehr ausweichen können“, schildert Polizeisprecher Sven-Marco Claus. Er fuhr über die Insel und machte zusätzlich zwei Verkehrsschilder platt. Der Hamburger blieb unverletzt, der Wagen hingegen musste abgeschleppt werden.

Unfall hätte auch schlimmer ausgehen können

Das hätte allerdings auch schlimmer ausgehen können, resümierte ein Beamter bei der Aufnahme des Unfalls. Bei 50 Stundenkilometer passiere ein Fahrzeugführer in einer unaufmerksamen Sekunde rund 14 Meter Wegstrecke im Blindflug.

Von der Redaktion

Zwar entstehen in der Stadt zahlreiche neue Baugebiete, aber die Wohnbau-Offensive ist längst nicht abgeschlossen. Deshalb sucht die Stadt auf der Immobilienmesse Expo Real in München vom 8. bis zum 10. Oktober nach weiteren Investoren. Parallel dazu ist eine neue Broschüre erschienen.

05.10.2018

In drei Cadera-Filialen in Wolfsburg stehen jetzt Abstimmungsgeräte. Per Smiley können die Kunden schnell und anonym Rückmeldung über ihre Zufriedenheit geben. So geht’s:

05.10.2018

Autodiebe haben im Hellwinkel zugeschlagen einen Geländewagen gestohlen. Die Polizei sucht Zeugen.

05.10.2018