Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
A39: Laster streifte Motorradfahrer (27)

Wolfsburg A39: Laster streifte Motorradfahrer (27)

Das sah böse aus, am Ende aber ging es glimpflich aus: Auf der A39 erwischte gestern Nachmittag ein Lastwagen ein Motorrad. Zum Glück wurde das Zweirad nur gestreift, der Fahrer (27) kam nicht zu Fall und blieb unverletzt.

Voriger Artikel
Feuer im Fuhrenkamp: Es war Brandstiftung!
Nächster Artikel
56 Silberlinden: Mittelstreifen fertiggestellt

Laster streifte Motorradfahrer: Der Unfall auf der A 39 ging glimpflich aus.

Quelle: Manfred Hensel

Ein Lkw-Fahrer (54) aus Slowenien war gegen 14.27 Uhr auf der A 39 in Richtung Weyhausen unterwegs. An der Abfahrt Fallersleben wollte er die Autobahn in Richtung Frankfurter Straße verlassen. Doch auf der Abfahrtspur rollte in dem Moment gerade der Motorradfahrer (27) aus Braunschweig mit seiner Honda aus - der Fahrer hatte offenbar den Motor der Maschine abgewürgt.

Der Lastwagenfahrer erfasste die Situation offenbar zu spät, der Lkw touchierte das Motorrad - Schutzblech verbogen, Blinker beschädigt, Schaden rund 500 Euro. Zum Glück kam der 27-Jährige laut Polizei nicht zu Fall: „Er wurde auch nicht verletzt“, so Sprecher Sven-Marco Claus. Die Honda musste allerdings abgeschleppt werden.

fra

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Premiere der neuen Eisshows in der Autostadt 2016