Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg A2-Unfall: Lkw quälen sich durch die Stadt
Wolfsburg Stadt Wolfsburg A2-Unfall: Lkw quälen sich durch die Stadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:20 23.04.2015
Blechlawinen in Wolfsburg: Nach einem schweren Unfall auf der A2 fuhren viele Lkw-Fahrer auf die A39 und B188 ab. Es kam zu langen Staus. Quelle: Mandy Kiunke
Anzeige

Der Unfall war schon in der Nacht zu gestern passiert. Um 23.38 Uhr wollte ein Fahrer mit seinem Lkw von der Raststätte Zweidorfer Holz in Fahrtrichtung Hannover auf die A2 einfädeln. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem zweiten Sattelschlepper. „Die Dieseltanks beider Zugmaschinen wurden bei der Karambolage aufgerissen“, sagte ein Sprecher der Polizei Braunschweig. Der Asphalt wurde derart verunreinigt, dass gestern 2000 Quadratmeter abgefräst und neu aufgebracht werden mussten. Die Autobahn in Richtung Hannover wurde bis in die Abendstunden komplett gesperrt.

In der Folge wichen etliche Fahrer zunächst auf die A39 und dann auf die B 188 aus. Die Blechlawinen rollten vor allem gestern Abend im Berufsverkehr quälend langsam über die Wolfsburger Straßen. Wer nach Feierabend nach Hause wollte, musste je nach Strecke is zu einer Stunde zusätzliche Fahrtzeit in Kauf nehmen.

kn

Berg- und Talbahn mitten in der City: Der Fußgängerüberweg an der Pestalozziallee zwischen Sparkasse und Drogerie Müller ist in einem katastrophalen Zustand. Schon vor drei Jahren sollten die tiefen Absenkungen saniert werden, passiert ist nichts - und das soll auch bis mindestens 2016 so bleiben.

22.04.2015

Die Stadt Wolfsburg hat einen umfangreichen Bericht zur „Lebens- und Freizeitsituation von Jugendlichen in Wolfsburg“ als Ergebnis einer großen Jugendbefragung vorgelegt, die im vergangenen Jahr durchgeführt wurde. Sie bezieht sich auf das Jahr 2013.

22.04.2015

Wegen Widerstand gegen Polizeibeamte und wegen Körperverletzung muss sich ein 18 Jahre alter Wolfsburger strafrechtlich verantworten.

22.04.2015
Anzeige