Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg 84-Jähriger fuhr Ampel um
Wolfsburg Stadt Wolfsburg 84-Jähriger fuhr Ampel um
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:15 25.10.2012
Ampel umgemäht: Der 84-jährige Fahrer hatte die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Quelle: Photowerk (mv)
Anzeige

Der 84-Jährige war gegen 11.20 Uhr in seinem Golf Variant auf der Heinrich-Nordhoff-Straße in Richtung Stadtzentrum unterwegs. Beim Rechtsabbiegen in die Grauhorststraße passierte es: Der 84-Jährige verschätzte sich und rammte mit voller Wucht einen Ampelmast. Durch den starken Aufprall wurde die Ampel bis auf den Boden umgeknickt, die Einzelteile der Anlage flogen viele Meter weit.

Glück im Unglück: Der 84 Jahre alte Fahrer blieb trotz des Unfalls unverletzt. Sein Auto hat nach dem Aufprall allerdings nur noch Schrottwert. „Die Unfallursache war vermutlich Unachtsamkeit“, erklärte Polizeisprecher Sven-Marco Claus.

rpf

Anzeige