Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 11 ° Gewitter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
700 Besucher feierten Abschied vom Tao

Wolfsburg 700 Besucher feierten Abschied vom Tao

Wolfsburg. Bye Bye Tao. Die große Disko mitten in der Wolfsburger Innenstadt hat geschlossen. Am Samstag stieg die Abschiedsparty mit rund 700 Besuchern.

Voriger Artikel
Richtfest im Goethepark: 68 neue Wohnungen
Nächster Artikel
Feierstunde zum Europatag: Appell für den Frieden

Eine letzte Party im Tao: 700 Gästen kamen am Samstag in die Innenstadt-Disko, die bald unter neuem Namen wieder öffnen soll.

Quelle: Tim Schulze - www.38bilder.de

Die Diskothek hat zwar seit Samstag geschlossen, aber das soll nicht lange so bleiben. Denn mit Dino Calogiuri (35) hat sich ein Nachfolger für die bisherige Gastro 38 GmbH gefunden. Der Wolfsburger wird den Laden komplett umbauen, ihm einen neuen Style und neuen Namen geben (WAZ berichtete).

Eine letzte Party im Tao: 700 Gästen kamen am Samstag in die Innenstadt-Disko, die bald unter neuem Namen wieder öffnen soll.

Zur Bildergalerie

Zum letzten Mal amüsierten sich die Gäste am Samstag in dem Tanztempel im Asia-Look. Während DJ D-Nice am Mischpult Aktuelles aus den Charts auflegte,tanzten die Besucher ausgelassen oder genossen die Cocktails an der langen Theke. Maggy Eremia feierte mit 15 Freundinnen ihren 24. Geburtstag. „Wir haben abgestimmt, wo wir hinwollen. Und die Wahl fiel aufs Tao. Und es macht Spaß hier!“

Geplant ist eine Neueröffnung im Juni.

ts/jes

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Die Dentalpraxis an der Lessingstraße 12 in Wolfsburg feiert in diesen Tagen ihr 30-jähriges Bestehen. Am 07. Mai 1987 eröffnete Jens Knipphals die Praxis. Er interessierte sich schon früh für Innovationen - und daran hat sich bis heute nichts geändert. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr