Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg 65-Jähriger im Schlaf bestohlen
Wolfsburg Stadt Wolfsburg 65-Jähriger im Schlaf bestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:40 22.07.2018
Terrassentür aufgehebelt: Auf diese Weise verschafften sich Unbekannte Zutritt in eine Innenstadt-Wohnung und bestahlen den schlafenden Senior. Quelle: dpa
Wolfsburg

Die Ganoven hebelten die Terrassentür der Wohnung auf und verschafften sich so Zutritt in die Räume. Während der 65-jährige Bewohner im zweiten Obergeschoss schlief, suchten die Täter nach Wertsachen. Als in einem Raum Bargeld gefunden wurde, verließen die Unbekannte die Wohnung wieder.

Der 65-Jährige bemerkte den Vorfall erst am nächsten Morgen.

Zeugen, die in der Nacht von Freitag auf Samstag etwas beobachtet haben, werden gebeten sich bei der Polizei unter Telefon 05361/46460 zu melden.

Von der Redaktion

Dank aufmerksamer und couragierter Zeugen schnappte die Polizei am Freitagnachmittag einen Autoknacker. Der 40 Jahre alte Täter hatte versucht, in der Schillerpassage in der Wolfsburger City aus einem Lupo eine Handtasche zu stehlen. Er wurde von Zeugen beobachtet. Diese griffen ein und riefen die Polizei.

22.07.2018

Dieser Täter gibt einfach keine Ruhe: Wieder beschädigte ein Unbekannter zwei Fahrzeuge, mal wieder der Marke Volkswagen, indem er Motorhaube und Fahrerseite mit Klebstoff vollschmierte. Die Schäden gehen in die Tausende. Die Polizei tappt weiter im Dunkeln.

22.07.2018

Die CDU-Fraktion im Ortsrat Mitte-West traf sich jetzt auf der Baustelle zur neuen Parkpalette am Klinikum. Jahrelang habe man dafür gekämpft. Fraktionsvorsitzenden Peter Kassel: „ Es ist schön zu sehen, wie schnell es mit dem Bau vorangeht. Noch vor wenigen Monaten war nichts zu sehen.“

22.07.2018