Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg 62-Jähriger mit 1,13 Promille am Steuer erwischt
Wolfsburg Stadt Wolfsburg 62-Jähriger mit 1,13 Promille am Steuer erwischt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 05.03.2017
Verkehrskontrolle: Die Polizei erwischte einen 62-Jährigen am Samstagmorgen mit 1,13 Promille am Steuer seines Skodas.
Anzeige
Fallersleben

Die Beamten stoppten den 62-Jährigen in einem grauen Skoda gegen 8.40 Uhr auf der Wolfsburger Landstraße. Sie stellten Alkoholgeruch fest und forderten den Fahrer zu einem Test auf. Der Atemalkoholtest ergab 1,13 Promille.

Der Mann musste seinen Wagen stehen lassen und mit zur Dienststelle kommen. Dort wurde sein Führerschein beschlagnahmt, ein Arzt entnahm ihm eine Blutprobe. Nun erhält er eine Anzeige wegen Trunkenheit am Steuer.

ke

Kurz nicht aufgepasst und schon war es passiert: Eine 28-jährige Skoda-Fahrerin fuhr am Sonntagmittag vor der Ampel auf der Braunschweiger Straße/Ecke Röntgenstraße auf einen Tiguan auf. Dieser wurde durch den Aufprall auf einen Golf geschoben.

05.03.2017

In der Nacht von Freitag zu Samstag kam es zu mehreren Taschendiebstählen in der Wolfsburger Discothek Esplanade. Die am Folgetag bei der Polizei erschienenen jungen Frauen gaben an, dass aus ihren Handtaschen diverse Wertgegenstände entwendet worden seien. Die Polizei hofft auf Zeugen.

05.03.2017

Das eigentliche Thema geriet gestern beinahe in Vergessenheit. In einer Sondersitzung wurde vier Ortsräten im Nordsteimker Lindenhof die Rahmenplanung für das riesige Neubaugebiet bei Nordsteimke und Hehlingen vorgestellt. Viele Bürger und Politiker wollten aber mehr zur zugehörigen Verkehrsplanung erfahren. Darüber entbrannte ein Streit.

04.03.2017
Anzeige