Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg 6000 neue Wohnungen: VWI stemmt 25 Prozent
Wolfsburg Stadt Wolfsburg 6000 neue Wohnungen: VWI stemmt 25 Prozent
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 02.02.2016
Wohnungen für Wolfsburg: Die Spitze von VWI stellte gestern das aktuelle Bauprogramm vor. Quelle: Britta Schulze
Anzeige

Für 100 Millionen Euro baut das Unternehmen 550 neue eigene Wohnungen, weitere 950 werden für Drittinvestoren komplett entwickelt - im neuen Stadtteil Steimker Gärten.

„Das ist unsere Antwort auf die neuen Herausforderungen, wir stellen unser unserer Verantwortung für die Stadt und den Standort von Volkswagen“, sagte VWI-Geschäftsführer Roland Stöckigt gestern beim Jahrespressegespräch. Trotz der aktuellen Probleme bei Volkswagen wisse man, dass Investoren von außerhalb nach wie vor großes Interesse am Quartier Steimker Gärten hätten. Der neue Wohnraumk sei unverziochtbar: „Wir haben weiter 75.000 Pendler, die Stadt bleibt dynamisch, der Wachstumskurs hält an“, ist Stöckigt überzeugt.

Mit 17,5 Millionen Euro für Erneuerungen habe man diesen Investitionsbereich zwar dieses Jahr leicht zurück gefahren (2015: 20 Millionen für 700 Wohnungen). Aber zwei Drittel des eigenen Bestands von 9400 Wohnungen seien bereits modernisiert, man werde dabei auch nicht nachlassen: „Unsere Bestandsmieter sind unsere treuesten Kunden.“

Die Neugestaltung des VWI-Sitzes in der Poststraße wurde 2015 abgeschlossen. Ein wichtiges Etappenziel für das Unternehmen - in den nächsten Jahren warten ganz neue Herausforderungen auf die aktuell 325 Mitarbeiter.

fra

Die Wolfsburg Wirtschaft und Marketing GmbH (WMG) hat sich zum Ziel gesetzt, das Einkaufszentrum in der Teichbreite fit für die Zukunft zu machen. Ein Neubau wäre auch im Interesse der aktuellen Mieter.

05.02.2016

Vier Einrichtungen freuen sich über Spenden des Lions-Clubs Wolfsburg New Generation. Insgesamt wurden am Montagabend im Restaurant Jott in Sandkamp 6000 Euro überreicht. Das Geld stammt aus zwei Veranstaltungen im vergangenen Jahr.

02.02.2016

In der Nacht zum Montag brachen unbekannte Täter in der Wolfsburger Innenstadt in eine Diskothek ein und erbeuteten Bargeld in noch nicht bekannter Höhe. Bislang liegen keine Hinweise auf die Einbrecher vor. Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise.

02.02.2016
Anzeige