Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
56 Silberlinden: Mittelstreifen fertiggestellt

Wolfsburg 56 Silberlinden: Mittelstreifen fertiggestellt

Der neu gestaltete Mittelstreifen der Kleiststraße in Wolfsburg ist fertiggestellt. Viele Pflanzen prägen nach der Umgestaltung das neue Gesicht des Straßenzuges.

Voriger Artikel
A39: Laster streifte Motorradfahrer (27)
Nächster Artikel
Aufbau läuft: Fuzo wird zu Partymeile!

Neugestaltung der Kleiststraße: Die versiegelte Pflasterfläche wurde stark reduziert.

Quelle: Photowerk (bs)

Zwischen der Lessingstraße und dem Robert-Koch-Platz sind insgesamt rund 1.100 Quadratmeter Pflanzfläche entstanden. Dabei wurden etwa 800 Kubikmeter Boden gegen ein spezielles Pflanzsubstrat ausgetauscht, um für die 56 Silberlinden und die 8.500 Staudenpflanzen möglichst optimale Standortbedingungen zu schaffen.

Bei den Bäumen handelt es sich um eine besonders stadtklimafeste und widerstandsfähige Art. Der Staudenteppich setzt sich aus 18 verschiedenen trockenheitsverträglichen Arten und Sorten mit naturnahem Charakter zusammen. Die Straßenübergänge wurden auf das notwendige Mindestmaß reduziert. Dadurch wurden die vormals 650 Quadratmeter versiegelte Pflasterfläche auf jetzt nur noch 65 Quadratmeter reduziert.

Vorab mussten alte 15 Bäume gefällt werden. Diese zeigten bereits erhebliche Wachstumsdefizite. So war es auch möglich, auf der gesamten Länge ein einheitliches Bild zu schaffen. Die Kosten des Projektes liegen bei etwa 200.000 Euro.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr