Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg 3197,63 Euro für „Wolfsburg hilft“
Wolfsburg Stadt Wolfsburg 3197,63 Euro für „Wolfsburg hilft“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:01 11.06.2018
Belegschaftsspende: Die Firma Sitech Sitztechnik überreichte an den Verein „Wolfsburg hilft“ (im Foto Vorsitzende Petra Neumann-Wollenhaupt) einen Scheck in Höhe von 3197,63 Euro. Quelle: Roland Hermstein
Wolfsburg/Fallersleben

Der Spendenbetrag kam durch eine Rest-Cent-Aktion zusammen: Mitarbeiter verzichten auf die Cent-Beträge ihres Einkommens für einen guten Zweck. Schnell war dem Sozialausschuss, in dem Vertreter von Betriebsrat und Unternehmen sitzen, klar, dass das Geld an „Wolfsburg hilft“ geht. Der Verein sammelt Spenden, um Stammzellenspender für krebskranke Menschen zu finden. „Der Verein leistet eine wichtige Arbeit, die wir unterstützten möchten“, erklärt Betriebsrat und Sozialausschuss-Sprecher Erich Pufal.

Bereits vor sieben Jahren haben Sitech Sitztechnik und „Wolfsburg hilft“ zusammen eine Typisierung durchgeführt: 689 Mitarbeiter ließen sich damals typisieren.

Von Sylvia Telge

Die Stadt bat vor geraumer Zeit darum, Nester des Eichenprozessionsspinners unter der Telefonnummer 115 zu melden. Das tat Sandra Herrmann aus Tappenbeck und erlebte ein Zuständigkeits-Wirrwarr.

14.06.2018

Günter Mast war ein erfolgreicher Unternehmer und Manager, seine Wolfenbütteler Spirituosenfirma „Jägermeister“ hat Weltruhm erlangt. Privat war er begeisterter Jäger. Jetzt steht sein letzter Jagdwagen im VW-Automuseum in Wolfsburg.

11.06.2018

Die Stadt Wolfsburg steckt zwei Millionen Euro in den Robert-Koch-Platz in der Innenstadt. Der Stadtbaurat stellt Studenten dabei die Erfüllung eines Wunsches in Aussicht.

11.06.2018