Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
30.000 Euro Schaden: Brand in Wohnung

Kleiststraße 30.000 Euro Schaden: Brand in Wohnung

Feuerwehr-Einsatz am Samstagabend in der Kleiststraße: Flammen und Rauch drangen aus einer Wohnung im Mehrfamilienhaus. Die Bewohner hatten Glück im Unglück: Sie waren nicht in der Wohnung.

Voriger Artikel
Unfall in Westhagen: Junge (13) schwer verletzt
Nächster Artikel
Auftritt auf Mallorca: Beeindruckende Kulisse

Kleiststraße: In einer Wohnung brannte es.

Quelle: Photowerk (mar)

Der Schaden beträgt rund 30.000 Euro. Die anderen Mieter mussten das Haus verlassen, die Kleiststraße wurde gesperrt. Eine Anwohnerin (57) entdeckte die Flammen. Da zunächst unklar war, ob Bewohner in der Wohnung waren, brach ein Polizist die Tür auf. Die Feuerwehr gab Entwarnung.
Das Feuer war wohl im Wohnzimmer ausgebrochen, Ursache sei ein technischer Defekt in einem Gerät. Die Wohnung ist unbewohnbar. Der Polizist, der die Tür geöffnet hatte, kam ins Klinikum: Rauchgasvergiftung.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Auf der Themenseite zur Bundestagswahl 2017 finden Sie alle News und Informationen zur Wahl des deutschen Bundestags am 24. September 2017. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Wolfsburg gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Wolfsburg. Powered by WAZ. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr