Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg 28-Jähriger durch Messerstiche schwer verletzt
Wolfsburg Stadt Wolfsburg 28-Jähriger durch Messerstiche schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:15 19.03.2017
Der Täter ist weiter auf der Flucht. Quelle: Michael Franke
Anzeige
Gifhorn

Die Tat ereignete sich am Samstagabend gegen 19.20 Uhr.

Auf den flüchtigen Täter konnte der 28-jährige den Beamten keine Hinweise geben, auch die Motivlage ist derzeit unklar.

Die Polizeiinspektion Gifhorn löste eine Fahndung aus und ermittelt wegen versuchten Totschlags gegen den bislang unbekannten Täter.

Vorsicht vor Fake-News

In sozialen Netzwerken verbreitete "Fake-News", in denen dargestellt wird, ein Mädchen wäre am Samstagabend von mehreren Flüchtlingen erstochen worden, entspricht in keiner Weise den Tatsachen und ist frei erfunden.

Gegen den Urheber dieser wissentlich verbreiteten Unwahrheiten wurden ebenfalls strafrechtliche Ermittlungen eingeleitet.

ots

Stadt Wolfsburg „Mantastic Sixxpaxx“ im CongressPark - Erotik, Tanz und Gesang: Männer lassen Hüllen fallen

Jetzt wird‘s heiß! Die Menstrip-Show „Mantastic Sixxpaxx“ kommt am Donnerstag, 23. März, um 20 Uhr nach Wolfsburg. Die zehn gut gebauten Herren stehen im CongressPark auf der Bühne und werden sich im Laufe des Abends kunstvoll enthüllen.

19.03.2017

Wilken Köster ist seit 1. März 2001 Direktor des Klinikums Wolfsburg. Mit der WAZ sprach der 56-jährige Diplom-Kaufmann über strukturelle Neuausrichtungen des Hauses in den vergangenen Jahren, den Neubau der Kinder- und Jugendklinik und Fallpauschalen.

17.03.2017
Stadt Wolfsburg Klein Twülpstedt: Sendung von 1958 kam jetzt an - Rätselhaft: Woher kommt 60 Jahre alte Postkarte?

Eine ungewöhnliche Sendung hatte Nina Körner am Donnerstag in ihrem Briefkasten: eine Postkarte, abgeschickt im Jahr 1958. Auch der Deutschen Post gibt der Fall Rätsel auf.

20.03.2017
Anzeige