Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg 2500 Besucher feiern Badeland-Geburtstag
Wolfsburg Stadt Wolfsburg 2500 Besucher feiern Badeland-Geburtstag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:48 12.02.2017
Aktionstag im Badeland: Zum 15. Geburtstag warteten jede Menge Spiele auf die 2500 Besucher. Quelle: Britta Schulze
Anzeige
Wolfsburg

„Die Jungs, die wir eingeladen haben, sind super. Uns ist es wichtig, dass die Gäste Kontakt mit den Künstlern haben“, erklärte Betriebsleiter Torsten Krier. Die kleinen Gäste konnten sich unter anderem am Beckenrand schminken lassen. Auch Luftballons in Tierform gab es. Besucherin Milena Peter (8) freute sich: „Ich habe einen Schwan aus Luftballons bekommen, weil ich die Tiere so toll finde.“

Die beliebte Wasserlaufmatte wurde wieder aufgebaut und das Badewannenrennen im Sportbecken stand auch einmal mehr auf dem Programm. Dicht gedrängt standen am Beckenrand die Zuschauer und feuerten die Paddler an.

Als besondere Überraschung fanden über den Tag verteilt rund um das Wellenbecken immer wieder beeindruckende Feuershows und Zaubereien statt. Bei so viel Abwechslung war der Spaß garantiert.

Für die kleine Naomi Kobus (7) war die Feuershow von Schausteller Bill Frank (als Fakir) mit Akrobatikeinlage das Größte: „Das Feuerspucken gefällt mir am meisten und das Turnen finde ich schön, ich würde das auch gerne können.“

Für Stimmung während der vielen Spiele und den Wettbewerben sorgte fetzige Musik. Animationschef André Di Terlizzi war begeistert: „Die Beteiligung der kleinen und großen Gäste ist super. Es macht sehr viel Spaß.“

Seit der Eröffnung des Badelandes im Februar 2002 besuchten über elf Millionen Gäste den Badetempel. „Wir sind sehr zufrieden“, so Badeland-Chef Krier.

liz

Es war ein Treffpunkt der Motorradfreunde: Die 21. Motorradmesse „Motorbike“ lockte am Wochenende Tausende Besucher in den CongressPark. Die Veranstalter der Move Messeorganisation waren sehr zufrieden mit der Resonanz und dem Verlauf.

12.02.2017

Das große Nachsitzen: Das Tanzende Theater lud am Wochenende zu der Aufführung „Er ist… Du bist… Wir sind…“ ins Hallenbad ein. Unter der künstlerischen Leitung von Daniel Martins und Sven Leu entstand eine Collage aus Tanz, Gesang und Schauspiel, die 250 Gäste begeisterte.

15.02.2017

Bekannt ist die Leonardo da Vinci Grund- und Gesamtschule Wolfsburg vor allen Dingen für ihre bilingualen deutsch-italienischen Klassen. Mit Beginn des Schuljahres 2018 erweitert die Schule ihr Angebot. In der Grundschule wird ein rein deutscher Zweig entstehen, die sogenannte „Extra-Klasse“.

12.02.2017
Anzeige