Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
24 Meter hohes Gebäude an Dieselstraße geplant

Gewerbegebiet Ost 24 Meter hohes Gebäude an Dieselstraße geplant

Das wird richtig groß: An der Ecke Dieselstraße/Lerchenweg plant ein Investor den Neubau einer bis zu 24 Meter hohen Unternehmenszentrale mit mindestens acht Stockwerken. Nach WAZ-Informationen handelt es sich dabei um den Wolfsburger Software-Entwickler Hexad.

Voriger Artikel
Brücken-Sanierung verschoben: A39 bleibt 2017 frei
Nächster Artikel
Bürgerinitiative ist für einen Kreisel

Die Gebäude müssen weichen: An der Dieselstraße/Ecke Lerchenweg ist ein 24 Meter hoher Komplex geplant - nach WAZ-Informationen für die Software-Firma Hexad.

Quelle: Britta Schulze

Wolfsburg. Durch den Neubau auf dem Areal gegenüber von McDonalds dürfte sich das Erscheinungsbild der Dieselstraße deutlich verändern. Die Planungen für das Hochhaus mit Tiefgarage - die jetzigen Gebäude sollen abgerissen werden - gehen auf das städtebauliche Strukturkonzept für die nördlichen und südlichen Gebiete der Dieselstraße zurück. Dieses sieht in dem 3300 Quadratmeter Grundstück Dieselstraße/Ecke Lerchenweg einen „Standort mit Signalwirkung“. Jene Standorte „sollen als Hochpunkte ausgebildet werden, die einen wahrnehmbaren Höhenunterschied zu den übrigen Gebäuden abbilden“, heißt es in der Verwaltungsvorlage zur Aufstellung eines Bebauungsplans. Grünes Licht für das Projekt gab es bereits vom Planungs- und Bauausschuss der Stadt sowie vom Ortsrat Stadtmitte. Gestern Abend passierte der Bebauungsplan auch den Rat der Stadt.

Bauen möchte auf dem Grundstück Dieselstraße/Ecke Lerchenweg nach WAZ-Informationen die 2010 gegründete Wolfsburger Hexad GmbH, die kundenspezifische Software entwickelt und diverse digitale Dienstleistungen anbietet. Eine Unternehmenssprecherin wollte die Neubaupläne auf Anfrage weder bestätigen noch dementieren. Vorgesehen ist laut Verwaltungsvorlage offenbar, dass 150 Mitarbeiter in die neuen Büros und Konferenzräume einziehen werden. Auch eine Tiefgarage soll entstehen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr