Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg 24 Meter hohes Gebäude an Dieselstraße geplant
Wolfsburg Stadt Wolfsburg 24 Meter hohes Gebäude an Dieselstraße geplant
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:00 08.12.2016
Die Gebäude müssen weichen: An der Dieselstraße/Ecke Lerchenweg ist ein 24 Meter hoher Komplex geplant - nach WAZ-Informationen für die Software-Firma Hexad. Quelle: Britta Schulze
Anzeige
Wolfsburg

Durch den Neubau auf dem Areal gegenüber von McDonalds dürfte sich das Erscheinungsbild der Dieselstraße deutlich verändern. Die Planungen für das Hochhaus mit Tiefgarage - die jetzigen Gebäude sollen abgerissen werden - gehen auf das städtebauliche Strukturkonzept für die nördlichen und südlichen Gebiete der Dieselstraße zurück. Dieses sieht in dem 3300 Quadratmeter Grundstück Dieselstraße/Ecke Lerchenweg einen „Standort mit Signalwirkung“. Jene Standorte „sollen als Hochpunkte ausgebildet werden, die einen wahrnehmbaren Höhenunterschied zu den übrigen Gebäuden abbilden“, heißt es in der Verwaltungsvorlage zur Aufstellung eines Bebauungsplans. Grünes Licht für das Projekt gab es bereits vom Planungs- und Bauausschuss der Stadt sowie vom Ortsrat Stadtmitte. Gestern Abend passierte der Bebauungsplan auch den Rat der Stadt.

Bauen möchte auf dem Grundstück Dieselstraße/Ecke Lerchenweg nach WAZ-Informationen die 2010 gegründete Wolfsburger Hexad GmbH, die kundenspezifische Software entwickelt und diverse digitale Dienstleistungen anbietet. Eine Unternehmenssprecherin wollte die Neubaupläne auf Anfrage weder bestätigen noch dementieren. Vorgesehen ist laut Verwaltungsvorlage offenbar, dass 150 Mitarbeiter in die neuen Büros und Konferenzräume einziehen werden. Auch eine Tiefgarage soll entstehen.

Gute Nachrichten für alle Autofahrer: Die A39 wird im nächsten Jahr wegen der notwendigen Brücken-Sanierung in Höhe Mittellandkanal doch nicht gesperrt.

10.12.2016
Stadt Wolfsburg Stadtrat verabschiedet Flüchtlings-Resolution - Grünes Licht für Oberstufe an Da-Vinci-Schule

Eine umfangreiche Tagesordnung mit fast 50 Punkten hatte der Rat der Stadt am MIttwoch in seiner öffentlichen Sitzung abzuarbeiten. Auffällig dabei: Die AfD stand regelmäßig allein auf weiter Flur mit ihrer Meinung. Außerdem ehrte Oberbürgermeister Klaus Mohrs sechs verdiente Kommunalpolitiker für deren Engagement.

08.12.2016
Stadt Wolfsburg Viele tolle Buden in der Autostadt - Wintermarkt: Alles ist mit Liebe ausgesucht

Der Autostadt-Park hat sich in einen stimmungsvollen Wintermarkt verwandelt. Ein riesiger Tannenbaum schmückt die Piazza, dazu gibt es wieder Holzhütten mit zauberhaften Geschenkideen und kulinarischen Köstlichkeiten.

07.12.2016
Anzeige