Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
22-Jähriger schwer verletzt – Unbekannte Täter

Allersee: Mann brutal verprügelt 22-Jähriger schwer verletzt – Unbekannte Täter

Unbekannte schlugen in der Nacht zu Sonntag einen 22-Jährigen krankenhausreif. Der junge Mann war am Allersee unterwegs, als er dann offenbar auf eine Gruppe traf. Diese fühlte sich vermutlich provoziert und verprügelte den Wolfsburger.

Voriger Artikel
Technische Störungen beim Welttrainer
Nächster Artikel
Schulliga-Bundesfinale: 45 Teams kickten mit

Rettungswagen am Allersee: Unbekannte Täter schlugen einen 22-Jährigen krankenhausreif.

Quelle: Archiv

Gegen 1 Uhr nachts ging der Notruf bei der Polizei ein: Ein Mann sei am Allersee-Südufer zusammengeschlagen, hieß es. Die Beamten fanden dann kurze Zeit später den 22-Jährigen nahe der Holzhütte am Südufer – sein Gesicht war blutverschmiert. Gegenüber den Polizisten gab er an, dass er die Hütte mit einer Lampe ausgeleuchtet habe. Daraufhin habe sich eine Gruppe Unbekannter provoziert gefühlt und schlug auf den Wolfsburger ein. Als er sich wehrte, habe man ihm noch zusätzlich die Arme auf dem Rücken verschränkt.
Mit dem Rettungswagen kam der 22-Jährige ins Klinikum. Hinweise zu den Tätern konnte er keine machen. Zeugen sollten sich bei der Polizei unter Tel. 05361/46460 melden.

jes

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Auf der Themenseite zur Bundestagswahl 2017 finden Sie alle News und Informationen zur Wahl des deutschen Bundestags am 24. September 2017. mehr