Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regen

Navigation:
200 Gäste feiern Schlagerparty

Strike-Bowlingcenter: 200 Gäste feiern Schlagerparty

Die fünfte Schlager-Party stieg am Samstag mit 200 Gästen in der Club Lounge 30 im Strike Bowlingcenter. Auf der Bühne stand der Berliner Musiker Buddy.

Voriger Artikel
2500 Besucher feiern Badeland-Geburtstag
Nächster Artikel
Hirschheide soll Stadtbaurat werden

Stimmungsvolle Schlager-Party: In der Club Lounge 30 feierten am Samstag viele Wolfsburger ausgelassen.

Quelle: Tim Schulze

Wolfsburg. Nach dem großen Erfolg der XXL-Schlagerparty im September ging es nun weiter im Strike Club. „Die Nachfrage nach Schlagerpartys ist zurzeit sehr hoch, und die wollen wir bedienen“, sagte Geschäftsführer Gerd Genzmer.

DJ und Eventmanager Florian Wenzel sowie Musiker Buddy sorgten für ausgelassene Stimmung bei den Gästen. Bekannte Songs wie „Atemlos“ von Helene Fischer und „Hulapalu“ von Andreas Gabalier brachten die Gäste zum ausgelassenen Tanzen und Mitsingen.

„Schlager war schon immer mein Ding. Und Schlagermusik bekommt immer die Tanzfläche voll“, sagte Gast Rüdiger Kollay (47). Auch Besucherin Christina Schmidt (30) war begeistert: „Ich war im September schon hier und es war super. Bei Schlager kann man gut mitsingen. Die Musik macht einfach Spaß.“

Die Fete lockte Gäste ab 20 Jahren an und verwandelte die obere Etage in eine Partymeile. „Es ist unglaublich toll, wie viele junge Menschen auch zu einer reinen Schlagerparty kommen“, freute sich Strike-Eventmanager Florian Wenzel.

Schade: Der geplante Newcomer-Contest musste ausfallen, da ein dritter Mitbewerber nicht antreten konnte. Der Wettbewerb wird bei der nächsten XXL-Schlagerparty im September nachgeholt. Der Hauptpreis ist eine Singleproduktion.

liz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr