Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
20-Meter-Kran am Südkopf-Center

Wolfsburg 20-Meter-Kran am Südkopf-Center

Die Radiologie-Praxis Flimm im Südkopf-Center bekommt ein neues, hochmodernes Kernspintomographie-Gerät (MRT). Gestern wurde das alte Gerät abgeholt - und das sah spektakulär aus: Ein 20 Meter hoher Kran hob das 5,6 Tonnen schwere Gerät aus dem Centergebäude in einen Spezialtransporter, der an der Schillerstraße wartete.

Voriger Artikel
Großkopf-Pavillon: Abriss läuft!
Nächster Artikel
Unkraut, Äste und Gestrüpp: Gehweg ist total ungepflegt

Südkopf-Center: Ein Kran hob ein tonnenschweres MRT-Gerät aus einer Arztpraxis.

Quelle: Britta Schulze (2)

Kommenden Donnerstag soll das neue MRT kommen, ebenfalls wieder mit Kran. Es ist ein hochmodernes Gerät, das im Gegensatz zu den Vorgängermodellen, die sehr laut arbeiten, absolut leise ist.

Es war nicht nur aufwändig, das MRT vom Südkopf-Center auf den Spezialtransporter zu herabzubringen. Auch die Vorbereitungsarbeiten waren nicht einfach. „Wir mussten einen Lüftungsschacht mit einem Gerüst überbauen“, erklärt Bauleiter Jörg Franz. Außerdem wurde ein großes Lüftungsgitter abgebaut, um das Gerät vom Inneren des Centers aus dem Gebäude zu holen, damit der Kran es dann auf den Laster heben konnte.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wintermarkt in der Autostadt Wolfsburg