Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
20 Jahre Kunstmuseum: Warhol, Turrell, Joop und Otto

Wolfsburg 20 Jahre Kunstmuseum: Warhol, Turrell, Joop und Otto

Das Kunstmuseum feiert am Wochenende den 20. Geburtstag. Der Tag der offenen Tür anlässlich des 20-jährigen Bestehens beginnt morgen um 11 Uhr .

Voriger Artikel
Hunde-Hasser wieder aktiv: Nagel steckte im Wurst-Köder
Nächster Artikel
WAZ testet den Rummel: Action pur und ganz tolle Aussichten

20 Jahre Kunstmuseum: Zur Eröffnung im Jahr 1994 stiegen Luftballons, eine der beliebtesten Ausstellungen war die Schau von Andy Warhol.

Quelle: Fotos: Archiv

1994 eröffnete das Haus am Hollerplatz, die Eröffnung wurde gleich an mehreren Tagen gefeiert, unter den prominenten Gästen waren der damalige Ministerpräsident Gerhard Schröder und der französische Kulturminister Jacques Lang.

Denn zum Auftakt zeigte Gründungsdirektor Gijs van Tuyl eine Ausstellung mit Werken des französischen Künstlers Fernand Léger. Insgesamt 127 Ausstellungen präsentierte das Kunstmuseum in den vergangenen zwei Jahrzehnten, die viele, viele Besucher anzogen. Besonders beliebt war James Turrells Schau mit seiner spektakulären Licht-Installation 2009/10. Die Ausstellung kam so gut an, dass sie verlängert wurde. Insgesamt 98.000 Besucher sahen sie.

Ein weiterer Publikumsmagnet war „A Factory“ von Andy Warhol, dafür verwandelte sich die große Halle 1998/99 in eine Fabrik, 62.000 Besucher kamen und staunten. Auch die Fotos von Henri Cartier-Bresson waren sehr beliebt (60.100 Besucher), ebenso die Ausstellungen von Alberto Giacometti (54.380) und Neo Rauch (48.000).

Die Ausstellungen lockten auch viele Prominente an: Schauspieler Bruno Ganz und Rainer Hunold, die Moderatorinnen Elke Heidenreich und Lea Rosh, Fürstin Gloria von Thurn und Taxis, Ex-Boxer Darius Michalczewski, die Komiker Otto Waalkes und Dieter Nuhr oder die Modedesigner Vivianne Westwood und Wolfgang Joop – sie alle schauten in Wolfsburg vorbei. 

Zwei Direktoren leiteten bislang das Kunstmuseum: Gijs van Tuyl führte das Haus über zehn Jahre, 2006 folgte Markus Brüderlin, der kürzlich verstarb. Bis ein Nachfolger gefunden ist, übernimmt Geschäftsführer Henning Schaper die Leitung.

syt

Bürgerfest im Kunstmuseum: Das Programm

Das Programm
10.30 Uhr Kreativaktion „Let‘s wait“
11 Uhr Begrüßung durch Henning Schaper
11.30 Uhr „Let‘s paint“ – Workshops und Aktionen
ab 11.45 Uhr Kurzführungen durch Oskar-Kokoschka-Ausstellung
ab 12.15 Uhr Kurzführung durch „Spuren der Moderne“
19 Uhr Performance mit Lizy& Lucy

Wolfsburger stellen ihre Lieblingswerke vor
11.30 Uhr Journalist Hans Karweik
12.30 Uhr Susanne von Lüneburg, Vorsitzende des Kunstmuseum-Freundeskreises
13.30 Uhr VfL-Stadionsprecher Georg W. Pötzsch
14.30 Uhr Dr. Günzel Graf von der Schulenburg
15.30 Uhr Superintendentin Dr. Hanna Löhmannsröben
16 Uhr Pfarrer Thomas Hoffmann
16.30 Uhr Oberbürgermeister Klaus Mohrs
17.30 Uhr Ex-VW-Chef Prof. Carl H. Hahn
18.30 Uhr Justin Hoffmann, Leiter des Kunstvereins Wolfsburg
19.30 Uhr Frank Rauschenbach, Chef des Kulturzentrums Hallenbad

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang