Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg 20 Jahre Caritas-Seniorengruppe: Noch nie fiel ein Treffen aus!
Wolfsburg Stadt Wolfsburg 20 Jahre Caritas-Seniorengruppe: Noch nie fiel ein Treffen aus!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 10.10.2018
Dienstagsgruppe der Caritas-Senioren: Christa Voß (r.) und Maria Szczypka (2.v.r.) sind seit Anfang an dabei. Quelle: Foto: Sylvia Telge
Stadtmitte

Das ist wirklich ungewöhnlich: Seit 20 Jahren besteht die Dienstagsgruppe der Caritas-Senioren, einmal in der Woche trifft sie sich – und nicht einmal in dieser langen Zeit fiel ein Treffen aus. Am Dienstag feierte die Gruppe um Leiterin Christa Voß das Jubiläum in der Begegnungsstätte Föhrenkrug.

Caritas-Senioren: Klönen, singen und Bingo-Spielen

Das Essen hatte Christa Voß spendiert: Es gab Kürbissuppe, Krustenbraten und ein Dessert. Bei den wöchentlichen Treffen stehen immer Kaffee und Kuchen auf dem Tisch – das ist Tradition. „Außerdem klönen wir, singen und spielen Bingo“, erzählt die 82-Jährige. Deshalb heißt die Gruppe „Singen, spielen, klönen“. Sie ist mal aus der Donnerstagsgruppe hervorgegangen - man suchte dort jemanden fürs Kaffeekochen und Christa Voß sprang ein. Außerdem bastelte sie für die Senioren. Was in den vielen Jahren dabei entstand, hat Ehemann Siegfried Voß bei der Feier im Föhrenkrug für eine Mini-Ausstellung zusammengestellt. Da kam einiges zusammen.

Gesellige Stimmung herrschte am Mittwoch im Föhrenkrug. Quelle: Sylvia Telge

Siegfried Voß ist es auch, der für seine Frau einspringt falls, wenn sie mal nicht zu den Treffen kommen kann. „Ich mache das gern“, sagt er. Mittlerweile ist der Wolfsburger Ehrenmitglied der Gruppe – und hat sogar eine Medaille bekommen. Die Gruppe mal ausfallen zu lassen, kommt für Christa Voß nämlich überhaupt nicht in Frage.

Anfangs traf sich die Gruppe im Turmsaal von St. Christophorus

Anfangs traf sich die Gruppe im Turmsaal der St.-Christophorus-Gemeinde, seit 2008 im Föhrenkrug. Ist der mal geschlossen ist, trifft sich die Gruppe woanders. „Wir gehen Eis essen oder grillen bei uns im Garten“, sagt Christa Voß. Ehrenamtliches Engagement gehört zu ihrem Leben dazu. Caritas-Geschäftsführerin Barbara-Maria Cromberg freut sich über so viel Tatendrang.

Die Senioren-Dienstagsgruppe freut sich übrigens über neue Mitglieder.

Von Sylvia Telge

Bei der Explosion einer Gabelstapler-Batterie im Nora-Zentrum im Heinenkamp sind am Mittwoch zwei Techniker schwer verletzt worden. Vier weitere Personen zogen sich ein Knalltrauma zu. Die Explosion ereignete sich bei Wartungsarbeiten an dem Gabelstapler.

10.10.2018

Volkswagen Immobilien (VWI) bedankt sich bei seinen treuen Mietern, die seit einem halben Jahrhundert in Wolfsburg wohnen: Etliche Jubilare folgten jetzt der Einladung zum festlichen Mittagessen im Hotel Global Inn.

10.10.2018

Nicht schlecht staunte ein 38-jähriger Wolfsburger, als er am Mittwochmorgen sein Auto ohne Räder vorfand. Unbekannte hatten seinen schwarzen Golf R aufgebockt und auf Pflastersteinen abgestellt.

10.10.2018