Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° stark bewölkt

Navigation:
20-Jähriger fährt reihenweise Schilder um

Wolfsburg 20-Jähriger fährt reihenweise Schilder um

Ein Fahrfehler führte am Donnerstagabend zu einem Unfall in Fallersleben. Ein 20-Jähriger fuhr dabei mit seinem Polo mehrere Schilder um.

Voriger Artikel
Polo-Fahrer flüchtete zu Fuß
Nächster Artikel
Diebe erbeuten Wurst und Geld

Unfall in Fallersleben: Ein junger Mann zerlegte mit seinem Polo mehrere Schilder.

Quelle: Photowerk (bs)

Der Wolfsburger bog gegen 19.15 Uhr von der Straße Hofekamp in die Hoffmann-von-Fallersleben-Straße ab. Dabei fuhr der junge Mann über einen Bordstein und krachte gegen mehrere Verkehrsschildern Der Schaden beläuft sich auf rund 4000 Euro.

Der erste Verdacht, der Fahrer könnte unter dem Einfluss von Drogen oder Alkohol stehen, bestätigte sich nicht. „Er war nur unaufmerksam“, sagt Polizeisprecher Sven-Marco Claus. Sein Polo wurde bei dem Unfall erheblich beschädigt. Das Auto war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Neben der Polizei war auch die Feuerwehr im Einsatz.

bm

Voriger Artikel
Nächster Artikel