Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg 19-jähriger Rollerfahrer flüchtete alkoholisiert
Wolfsburg Stadt Wolfsburg 19-jähriger Rollerfahrer flüchtete alkoholisiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:47 05.10.2014
Anzeige

Der junge Mann war am Samstagabend einer Funkstreife aufgefallen, da er mit seinem offensichtlich getunten Roller zu schnell und ohne Kennzeichen auf der Theodor-Heuss-Straße in Detmerode unterwegs war. Die Polizisten wollten den 19-Jährigen stoppen, doch er gab lieber Gas. „Unter waghalsigen Fahrmanövern flüchtete er in einen angrenzenden Wald“, so ein Polizeisprecher. Dort stürzte der Mann, lief weiter, wurde aber schnell gefasst.

Eine Überprüfung ergab einen Atemalkoholwert von 1,43 Promille. Zudem räumte der Beschuldigte ein, Drogen konsumiert zu haben. Dafür besaß er keinen Führerschein. Die Polizei stellte den Roller sicher, da nicht klar ist, wem er gehört.

Autodiebe waren in der Nordstadt aktiv. Bereits in der Nacht zu Freitag verschwand dort ein drei Jahre alter Mazda 5.

05.10.2014

In der Serie von Raubüberfällen auf Apotheken hat es eine weitere Festnahme gegeben. Insgesamt sind vier Personen für die Taten verantwortlich - von denen sich eine in Wolfsburg ereignete.

04.10.2014

Mit Zäunen und niedrigen Hecken an Wegen will die Stadt das Problem mit den Graugänsen in den Griff bekommen (WAZ berichtete). „Eine großartige Idee“, sagt Tierhilfe-Vorsitzender Sven-Ulf Weilharter. In anderen Städten wie Frankfurt funktioniere das gut, in Wolfsburg werde das auch klappen, ist er überzeugt.

06.10.2014
Anzeige