Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -4 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
18.000 Euro Schaden: Silberner Multivan gestohlen

Wolfsburg-Teichbreite 18.000 Euro Schaden: Silberner Multivan gestohlen

Bereits am Freitag wurde in der Allerstraße in der Teichbreite ein Kleinbus der Marke Volkswagen T 5 entwendet. Die Tat ereignete sich zwischen 2 Uhr und 10.45 Uhr.

Voriger Artikel
Dieseldiebe schlagen im großen Stil zu
Nächster Artikel
Busfahrer: Zwei Unfälle in fünf Minuten
Quelle: Symbolfoto: Archiv

Der 62 Jahre alte Besitzer hatte Freitagnacht gegen  2.00 Uhr seinen grau-metallic farbenen Multivan ordnungsgemäß  verschlossen auf dem Parkplatz vor seinem Wohnhaus in der Allerstraße abgestellt.

Als er am Freitagvormittag gegen 10.45 Uhr mit seinem Fahrzeug los fahren wollte, musste er feststellen, dass es gestohlen wurde.

Durch den Diebstahl haben die Täter dem rechtmäßigen Besitzer einen Schaden von etwa 18.000 Euro zugefügt.

Hinweise an die Polizei in der Heßliger Straße unter der Rufnummer 05361/4646-0. 

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Heißhunger auf schnörkellose Hausmannskost stillt in Wolfsburg seit dem 10. Januar 2017 das Restaurant „Unter den Eichen“ in der gleichnamigen Straße am Steimker Berg. Dabei isst - und genießt - das Auge mit. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr