Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg 18-Jähriger erwischt: 101 km/h in Innenstadt
Wolfsburg Stadt Wolfsburg 18-Jähriger erwischt: 101 km/h in Innenstadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:48 10.03.2015
Anzeige

In der nächsten Zeit wird es der junge Rennfahrer etwas langsamer angehen lassen müssen, ihn erwartet ein automatisches Fahrverbot von zwei Monaten.

Und nicht nur das: 280 Euro und zwei Punkte in Flensburg sind ebenso fällig wie ein Aufbauseminar und die Verlängerung der Probezeit um zwei Jahre. Erwischt worden war der 18-Jährige am Montag gegen 19.35 Uhr mit exakt 101 km/h auf dem Berliner Ring in Richtung Siemensstraße. Dort hatten Polizeibeamte 40 Minuten lang Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. „Die meisten hielten sich ans korrekte Tempo“, sagt Polizeisprecher Thomas Figge – insgesamt wurden nur drei Verstöße registriert.

Dieser Text wurde aktualisiert!

Auf dem Gelände der Peter-Pan-Schule in Alt-Wolfsburg sind Mitte Februar giftige Schadstoffe gefunden worden. Die Stadt hat deshalb auch vorsorglich in der nebenan liegenden AWO-Kita am Gutshof Bodenproben entnommen (WAZ berichtete). Gestern gab die Stadt bekannt: Alle Prüfwerte sind nahezu unauffällig.

12.03.2015

Einsatz für die Berufsfeuerwehr: Gestern Vormittag mussten die Einsatzkräfte eine Ölspur abstreuen, die sich durch die Innenstadt zog.

12.03.2015

Das ging schnell: Nur dreieinhalb Monate nach dem Überfall auf die Sparkasse in Ehmen muss sich der mutmaßliche Täter (52) nächste Woche vor dem Landgericht verantworten.

12.03.2015
Anzeige