Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg 17 Mannschaften messen sich beim Azubi-Cup
Wolfsburg Stadt Wolfsburg 17 Mannschaften messen sich beim Azubi-Cup
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 07.10.2018
Hygia X-Perience Park: 17 Mannschaften traten beim Azubi-Cup des Ortsjugendausschusses der IG Metall an. Quelle: Roland Hermstein
Wolfsburg

Die vier Courts des Hygia X-Perience Parks waren am Samstag für einen besonderen Anlass reserviert: Für 17 Auszubildenden-Mannschaften von Firmen wie Volkswagen, Volkswagen Group Services oder Teves veranstaltete der Ortsjugendausschuss der IG Metall ein Fußballturnier.

Respekt, Toleranz und Vielfalt

Unter dem Motto „Respekt, Toleranz und Vielfalt“ ging es neben dem gegenseitigen Kennenlernen auch um den Kontakt mit anderen Kulturen. „Bei unserem Turnier haben wir eine große Kulturvielfalt“, sagte Turnierleiter Timur Kurtulus. „Wir möchten die Jugendlichen zusammenbringen und ihnen ermöglichen, sich zu vernetzen.“

Den Kick Off - Azubi Cup gibt es bereits seit zehn Jahren. Für Timur Kurtulus ist dabei eines besonders wichtig: „Hier geht es ausschließlich um Sport. Das ist es, was uns alle miteinander verbindet.“

Das sagen die Azubis

Tim Neumann (19), Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung im zweiten Lehrjahr, hatte Spaß am Turnier: „Das ist eine schöne Sache, mir macht das Fußballspielen Spaß. Ich habe schon viele Bekannte getroffen.“ Jannik Knopf (19), im zweiten Lehrjahr als Elektroniker für Automatisierungstechnik, war ebenfalls begeistert: „Mir gefällt es, dass man viele Leute kennenlernt. Einige aus meinem Lehrjahr spielen in anderen Teams und dann lernt man auch deren Freunde kennen.“

Neben den Einzelspielen konnten sich die Azubis an der Torschussmessanlage des VfL Wolfsburg beweisen. Es gab einen Chill-Out Bereich und die Audi BKK stellte Obst bereit. Unterstützt wurde das Ganze durch die Bässe und Klänge von DJ Cream.

Für die Sieger gab es Pokale und Medaillen sowie Gutscheine von der City Galerie oder dem Cinemaxx.

Von Michele Joppe

Eine 65-jährige Frau ist am Samstagabend im Wolfsburger Ortsteil Hehlingen tot in ihrer Wohnung aufgefunden worden. Ihr 68-jähriger Ehemann ist schwer verletzt. Die Polizei geht von einer Auseinandersetzung zwischen dem Paar aus, die eskalierte. Die Ermittlungen dauern an.

07.10.2018

Im Januar touren wieder die Comedians durch Wolfsburg, während die Zuschauer bequem im Lokal ihrer Wahl sitzen und die verschiedenen Auftritte genießen. Ab jetzt gibt es Tickets für das beliebte Event.

07.10.2018

Das Oktoberfest unter dem Glasdach war ein voller Erfolg. Deshalb wird es auch 2019 ein Oktoberfest in der City geben.

07.10.2018