Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
15 Jahre Autostadt: Weltreise und freier Eintritt

Wolfsburg 15 Jahre Autostadt: Weltreise und freier Eintritt

Die Autostadt feiert ihren 15. Geburtstag: Aus diesem Anlass lädt sie an diesem Wochenende, 30. und 31. Mai, zu einer außergewöhnlichen Weltreise ein und bietet ein großes Programm: Die Besucher erleben mehr als 300 Künstler an unterschiedlichen Orten der Parklandschaft, die alle sechs Kontinente der Erde repräsentieren.

Voriger Artikel
Circus Krone: Plakate einfach überklebt
Nächster Artikel
Zum 25. Mal: Sommerbühne steigt am Schloss

15 Jahre Autostadt: Riesige Feier zum Geburtstag an zwei Tagen – Lange Nacht mit über 300 Künstlern in den Pavillons.

Der Eintritt ist für alle Besucher am Samstag, 30. Mai, ab 19 Uhr sowie am Sonntag, 31. Mai, von 11 bis 18 Uhr frei.

Die große Geburtstagsfeier beginnt am Samstag um 19 Uhr. Dann präsentiert die Autostadt an verschiedenen Veranstaltungsorten eine künstlerische Weltreise. Ausgangspunkt der Reise ist das KonzernForum, das Europa in seiner Vielfalt darstellt. Das KundenCenter sowie die Pavillons von Volkswagen und Audi verwandeln sich thematisch in den Kontinent Asien, in KraftWerk und ZeitHaus treten Gruppen aus Südamerika auf. Nordamerikanisch wird es in den Pavillons von Seat, Skoda und Volkswagen Nutzfahrzeuge sowie im Premium-Clubhouse. Der Porsche-Pavillon wird zum Schauplatz für Künstler aus Australien, Afrika ist das Thema in der „Ausfahrt“ und die große Piazza im KonzernForum steht ganz im Zeichen der (Klein-)Kunst aus Europa. Mit einem großen Finale endet der erste Teil der Feierlichkeiten am Samstag um 24 Uhr auf dem Piazza-Vorplatz. Highlight ist ein spektakuläres Feuerwerk.

Am Sonntag, 31. Mai, ist Familientag in der Autostadt: Von 11 bis 18 Uhr haben große und kleine Gäste die Möglichkeit, sich ebenfalls auf eine Reise zu begeben und dabei die verschiedenen Kontinente in der Autostadt zu entdecken.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände