Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
14-Jähriger mit Drogen erwischt

Wolfsburg 14-Jähriger mit Drogen erwischt

Drogen bei einem 14 Jahre alten Schüler stellte die Polizei im Rahmen des VfL-Einsatzes am Samstag sicher. Der Jugendliche führte Cannabis mit sich, als er die VW-Arena betreten wollte.

Voriger Artikel
Nichts als Luffffft: Neue Sonderschau im Phaeno eröffnet
Nächster Artikel
Unbekannte steckten das Osterfeuer an!
Quelle: Archiv

Während der Einlass-Kontrollen schauten Polizei und Ordner genau hin: Es gab insgesamt zwei Vorfälle wegen Drogenbesitzes, der 14.-Jähruige sowie ein Erwachsener wollten mit Cannabis ins Stadion, dafür keinen einzigen Fall in Zusammenhang mit Pyrotechnik. Das freute Polizei-Einsatzleiter Peter Kühne: „Vor allem die rund 300 angereisten Augsburg-Fans haben sich vorbildlich verhalten.“

Was man von einem VfL-Anhänger (20) nicht behaupten konnte: Im Rahmen einer Kontrolle vor der Partie pöbelte und beleidigte er die Polizisten. Die Quittung: Der junge Mann wurde festgenommen und verbrachte die Zeit des Fußballspiels in der Polizeizelle.

jes

Voriger Artikel
Nächster Artikel