Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
132 Ur-Golf auf dem Schützenplatz: Auto-Fans loben neuen Standort

Vorsfelde 132 Ur-Golf auf dem Schützenplatz: Auto-Fans loben neuen Standort

Was zunächst wie ein Nachteil wirkte, erwies sich am Wochenende als großes Plus: Statt wie gewohnt im Allerpark, fand das Treffen der „1. Original Golf I Interessengemeinschaft“ diesmal auf dem Schützenplatz in Vorsfelde statt.

Voriger Artikel
Kästorf: Feuer im Obdachlosen-Asyl
Nächster Artikel
Kinderparty im Freibad: 1800 Besucher feiern mit

Original-Golf-I-Treffen: Die Liebhaber des ersten Golf trafen sich am Wochenende erstmals auf dem Schützenplatz in Vorsfelde.

Quelle: Photowerk (mar)

Trotz des Umzugs übertraf die Zahl der Teilnehmer die Erwartungen des neuen Vorsitzenden Jan Linnenkamp: 132 Golf I standen auf dem Schützenplatz – aus Deutschland und anderen Ländern.
Etwa aus den Niederlanden: „Ich bin mit meinem GTI jedes Jahr dabei“, sagte Dennis Dremmen. Ihm gefiel es in Vorsfelde besser als im Allerpark: „Es ist gemütlicher und kleiner.“ Fast alle Teilnehmer stimmten ihm zu: „Der Platz ist gepflastert, das ist ein großer Vorteil“, sagte Frank Leiner aus Limburg.
Zwischen Park- und Zelt-Platz bauten viele Händler ihre Teile-Stände auf. „Ich restauriere, da fällt viel an – mit meinen Ersatzteilen mache ich den anderen eine Freude“, sagte Thomas Palubitzki. Auch die VW-Classic-Parts hatten einen Stand. „Wir haben viele neu gefertigte Ersatzteile für den Golf I dabei“, sagte Jörn Schwieger. „Zum Beispiel Kotflügel aus Mexiko, die gab es lange nicht.“

mbb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr