Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regen

Navigation:
1300 Schüler feierten im CongressPark

Wolfsburg 1300 Schüler feierten im CongressPark

Wolfsburg. Musik, gute Laune, volle Tanzfläche - so starteten am Mittwochabend Hunderte Wolfsburger Schüler in die großen Sommerferien. Im CongressPark stieg Wolfsburgs größte School‘s-Out-Party, laut Veranstalter kamen 1300 Partygäste.

Voriger Artikel
Sommerferien: Stadt modernisiert und erweitert Schulen
Nächster Artikel
Mut-Tour machte Station in Wolfsburg

Wolfsburgs größte Schools-Out-Party im CongressPark: 1300 junge Wolfsburger amüsierten sich bis zum frühen Morgen - seit gestern sind Sommerferien.

Quelle: Tim Schulze

Trotzdem war noch gut Platz im großen Saal. Daniel Arzt von A&B Event resümierte: „Darauf kann man aufbauen. Der CongressPark ist eine coole Location für solch eine Party.“

Das fanden die Besucher auch, die die coolen und angesagten Beats von Rapper Seyed und dem Duo Switch Off sichtlich genossen. Solveigh (17), Lia (18) und Catalina (19) haben ihr Abi in der Tasche und waren in entsprechender Feierlaune. „Die Party hier ist besser als in irgendeiner Diskothek zu feiern“, waren sich die drei einig. „Wir genießen jetzt die Zeit bis zum Studium und Ausbildung.“

ts

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr