Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
13 Baustellen in den Sommerferien: Stadt investiert 4,7 Millionen Euro

Wolfsburger Landstraße erneuert 13 Baustellen in den Sommerferien: Stadt investiert 4,7 Millionen Euro

An 13 Baustellen ist die Stadt während der Sommerferien zu Gange. Mehr als 4,7 Millionen Euro fließen in neue Radwege, Straßen, das Dach am Hugo-Bork-Platz und das Einkaufszentrum in Detmerode.

Voriger Artikel
Ferienbeginn: Polizei will Sauf-Partys unterbinden
Nächster Artikel
Einbruch in zwei Häuser: Die Bewohner schliefen

Wolfsburger Landstraße: Die Fahrbahn am Wolfsburger Ortsausgang wird in den Ferien erneuert – für 470.000 Euro.

Quelle: Manfred Hensel

Einige Bauarbeiten haben schon vor den Sommerferien begonnen, andere dauern noch bis in den Herbst an. Hier ein Überblick:

Allerbrücke, Kötherwiesen: Erneuerung (110.000 Euro)

Schunterbrücke Hattorf: Erneuerung (150.000 Euro)

Radweg Nordsteimke/ Barnstorf: Neubau (400.000 Euro)

Platz an der Markthalle: Umgestaltung für das Zwangsarbeiterdenkmal (240.000 Euro)

Kästorf, Wiesengrund: Erneuerung der Straße (126.000 Euro)

Radweg K 115: Neubau (276.000 Euro)

Wolfsburger Landstraße: Erneuerung (470.000 Euro)

Major-Hirst-Straße: Anschluss Nordumgehung Fallersleben (390.000 Euro)

Einkaufszentrum Detmerode: Umgestaltung (665.000 Euro)

Haltestelle Imperial: Erneuerung der Fahrspuren (90.000 Euro)

Salzwedeler Straße: Neubau Feldscheunenkreisel (400.000 Euro)

Kaufhofpassage: Pflasterung Porschestraße (400.000 Euro)

Hugo-Bork-Platz: Errichtung Glasdach (eine Million Euro)

ke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr