Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
13 Autofahrer waren zu schnell

Wolfsburg 13 Autofahrer waren zu schnell

Geschwindigkeitskontrollen am Berliner Ring: 13 Autofahrer, die zu sehr aufs Gaspedal gedrückt hatten, zog die Polizei gestern aus dem Verkehr.

Voriger Artikel
Holzschuppen und Mülltonnen brannten
Nächster Artikel
Einbrüche in drei Wohnhäuser

Geschwindigkeitskontrolle am Berliner Ring: Die Polizei erwischte 13 Autofahrer, die zu schnell unterwegs waren.

Quelle: Photowerk (bas)

Zwischen 14.15 und 15.45 Uhr kontrollierten die Beamten auf dem Berliner Ring in Höhe des Islamischen Kulturzentrums. Ergebnis: 13 Autofahrer waren zu schnell unterwegs, die Polizisten stoppten die Fahrzeugführer direkt vor Ort. Spitzenreiter war ein Mann aus dem Landkreis Gifhorn, der mit 75 Stundenkilometern unterwegs war - erlaubt sind an der Stelle 50 km/h.

seb

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände