Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -2 ° stark bewölkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
13 Autofahrer waren zu schnell

Wolfsburg 13 Autofahrer waren zu schnell

Geschwindigkeitskontrollen am Berliner Ring: 13 Autofahrer, die zu sehr aufs Gaspedal gedrückt hatten, zog die Polizei gestern aus dem Verkehr.

Voriger Artikel
Holzschuppen und Mülltonnen brannten
Nächster Artikel
Einbrüche in drei Wohnhäuser

Geschwindigkeitskontrolle am Berliner Ring: Die Polizei erwischte 13 Autofahrer, die zu schnell unterwegs waren.

Quelle: Photowerk (bas)

Zwischen 14.15 und 15.45 Uhr kontrollierten die Beamten auf dem Berliner Ring in Höhe des Islamischen Kulturzentrums. Ergebnis: 13 Autofahrer waren zu schnell unterwegs, die Polizisten stoppten die Fahrzeugführer direkt vor Ort. Spitzenreiter war ein Mann aus dem Landkreis Gifhorn, der mit 75 Stundenkilometern unterwegs war - erlaubt sind an der Stelle 50 km/h.

seb

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Heißhunger auf schnörkellose Hausmannskost stillt in Wolfsburg seit dem 10. Januar 2017 das Restaurant „Unter den Eichen“ in der gleichnamigen Straße am Steimker Berg. Dabei isst - und genießt - das Auge mit. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr