Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
1200 Besucher stöbern und staunen beim Kreativmarkt

Wolfsburg 1200 Besucher stöbern und staunen beim Kreativmarkt

Wolfsburg. Do-it-Yourself: Der Kreativmarktplatz „Deine EigenART“ machte gestern erstmals Halt im Hallenbad Wolfsburg. 1200 Besucher kamen. Organisiert wurde die Veranstaltung von Grip-Marketing Events aus Bremen in Kooperation mit DaWanda.

Voriger Artikel
Jugendfeuerwehr: Aktionen vor City-Galerie kamen gut an
Nächster Artikel
Hallenbad: „Cafè del Mundo“ begeisterte

Hallenbad: Beim Kreativmarktplatz „Deine eigenART“ boten Aussteller aus ganz Deutschland Schmuck, Fotokunst, Illustrationen und mehr an.

Quelle: Britta Schulze

Den Marktplatz von Kreativen und Designern gibt es seit 2013 in Deutschland, nun war er in Wolfsburg. Ganz zur Freude der Liebhaber von Handgemachtem: Es gab alles, was das kreative Herz begehrt. Rund 30 Aussteller aus ganz Deutschland präsentierten auf knapp 90 Metern Tischlänge eine große Vielfalt an Schmuck, Steinbildern, Holzdekorationen und Mode. Tourneemanager Ove Braasch erklärte: „Wir haben mittlerweile 18 Standorte und wachsen ständig wegen der großen Nachfrage.“

Mehr als 1200 Besucher ließen sich im Hallenbad inspirieren und stöberten in dem kleinen Universum an Do-it-Yourself-Produkten. „Es herrscht ein ganz tolles Klima hier im Hallenbad. Die Kunden und die Aussteller sind alle sehr zufrieden und sehr entspannt“, so Braasch.

Die Besucher hatten während des Shoppens noch die Möglichkeit, an einem Preisausschreiben teilzunehmen und Gewinne wie eine von 150 Minikreuzfahrten oder ein Krimidinner zu gewinnen.

Neben den kreativen Eigenproduktionen gab es für die Gäste im Hallenbad ein Kaffee- und Kuchenbuffet sowie andere kleine Leckereien zur Stärkung für zwischendurch.

„Wir kommen definitiv wieder nach Wolfsburg“, sagte Braasch. Der nächste Termin ist am 19. März 2017. Alle aktuellen Informationen zu den Märkten sowie das Anmeldeformular für interessierte Aussteller gibt es im Internet unter www.deine-eigenart.de .

liz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang