Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg 1133 Kinder werden in Wolfsburg eingeschult
Wolfsburg Stadt Wolfsburg 1133 Kinder werden in Wolfsburg eingeschult
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 10.08.2018
Am 11. August geht es los: In Wolfsburg steht für 1133 Erstklässler der erste Schultag an. Quelle: HAZ / Rainer Surrey (Archiv)
Wolfsburg

Die Zahl der Kinder, die alljährlich in der Volkswagenstadt eingeschult werden, steigt seit einigen Jahren kontinuierlich leicht an. Zum Vergleich: 2017 waren es noch 1108 Kinder.

Einschulung: Eltern können Schulbesuch hinausschieben

Und dass, obwohl die Eltern seit diesem Jahr die Möglichkeit haben, die Schulpflicht hinauszuschieben. Der Paragraf 64 des niedersächsischen Schulgesetzes gilt ab März 2018. Und er sieht vor, dass der Schulbesuch von Kindern, die das sechste Lebensjahr zwischen dem 1. Juli und dem 30. September vollenden, durch schriftliche Erklärung der Eltern gegenüber der Schule um ein Jahr hinausgeschoben werden darf.

Auf geht’s in die Schule: Abc-Schützen stürmen die Schulen. Quelle: dpa

Gleiches gilt übrigens auch für schulpflichtige Kinder, die körperlich, geistig oder in ihrem sozialen Verhalten nicht genügend entwickelt sind. In Wolfsburg haben für das kommende Schuljahr 2018/19 in 13 Fällen Eltern von diesem Recht für ihre Kinder Gebrauch gemacht.

In Wolfsburg gibt es 18 Ganztagsschulen

Die Abc-Schützen besuchen Schulen im gesamten Stadtgebiet, es gibt 18 Ganztagsschulen, davon sind zwei in freier Trägerschaft, drei Gesamtschulen mit Primarstufe und zwei Förderschulen. Beliebt und besonders gut ausgelastet sind die so genannten Profil-Schulen, die zum Beispiel Begabungsförderung, mehrsprachige Angebote oder jahrgangsübergreifende Lerngruppen anbieten. Oder konfessionell ausgerichtet sind. Dazu gehören unter anderem die Primarstufe der Neuen Schule, die Waldorfschule, die evangelische Waldschule Eichelkamp, die Laagbergschule, die Käferschule und auch die Friedrich-von-Schiller-Schule.

Von Claudia Jeske

Die Polizei in Wolfsburg tappt noch im Dunkeln: Gab es am Samstag auf dem Steimker Berg ein Verbrechen oder hat sich das dort streitende Paar vielleicht wieder versöhnt? Was verursachte das laute Geräusch, das wie ein Schuss klang? Drei Menschen, die vielleicht Klarheit schaffen können, werden jetzt gezielt gesucht.

07.08.2018

Das war eine besondere Begrüßung bei der VW Services Group nach dem Urlaub: Vertreter von Geschäftsführung und Betriebsrat packten bei der Essensausgabe mit an.

07.08.2018

Einen räuberischen Diebstahl verhandelte am Montag das Schöffengericht am Amtsgericht. Als ein Ladendetektiv den Angeklagten stellte, kam es zu körperlicher Gewalt. Die Darstellungen des Vorfalls gingen allerdings auseinander.

06.08.2018