Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg 110 neue Werbeflächen: Säulen und Tafeln
Wolfsburg Stadt Wolfsburg 110 neue Werbeflächen: Säulen und Tafeln
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:28 10.09.2015
Neue Werbesäule an der Braunschweiger Straße: Insgesamt 110 neue Werbeträger darf der Vertragspartner Ströer im Stadtgebiet errichten. Quelle: Roland Hermstein
Anzeige

Und: Ströer darf bis zu 110 neue Werbefläche in der Stadt aufstellen! Die ersten sind schon im Bau.

Auf der Ecke Braunschweiger Straße/Röntgenstraße und am Jugendhaus Ost entstehen zum Beispiel so genannte Werbesäulen, also Litfaßsäulen aus Plexiglas. Insgesamt 40 neue Säulen erlaubt der Vertrag!

Er umfasst auch bis zu sechs weitere der großflächigen Anlagen (neun Quadratmeter), wie sie zum Beispiel an Braunschweiger Straße oder Heinrich-Nordhoff-Straße stehen. Bisher gibt es neun im Stadtgebiet. Hinzu kommen bis zu 30 City-Light-Poster-Vitrinen und bis zu 45 neue Buswartehallen mit Vitrinen-Werbung.

„Die Stadt muss jeden neuen Standort genehmigen“, betonte gestern eine Ströer-Sprecherin auf WAZ-Nachfrage. Wie viele der bis zu 110 möglichen neuen Werbeträger tatsächlich gebaut werden, sei noch nicht sicher.

Auch der Ab- und Neubau der City-WC-Anlagen gehört zum Vertrag zwischen Stadt und Ströer. Sechs Toiletten sind in den nächsten Wochen betroffen.

kn

Eine schöne und hilfreiche Geste: Velten Huhnholz (PUG-Mitglied und Maurermeister) sammelte an seinem 50. Geburtstag 1500 Euro für Heidi, den Förderverein für krebskranke Kinder. Am Mittwoch übergab er die Spende.

09.09.2015

Die Nordstadt feiert wieder ein großes Bürgerfest: Es steigt am Samstag, 10. Oktober, auf dem Hansaplatz, Motto ist diesmal „Bewegung“. Der Eintritt ist frei. Gestern stellte Ortsbürgermeisterin Immacolata Glosemeyer mit Ortsratskollegen und Bastian Zimmermann von der Agentur Krass das Programm im Mehrgenerationenhaus vor.

09.09.2015

Westhagen. Unbekannte Täter entwendeten im Stadtteil Westhagen einen acht Jahre alten Audi A4 im Wert von 8.500 Euro. Die Besitzerin hatte erst am Dienstagabend den Diebstahl bemerkt und die Polizei informiert.

09.09.2015
Anzeige