Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
1000 Euro liegen jetzt im Fundbüro

Wolfsburg 1000 Euro liegen jetzt im Fundbüro

Gehört denn keinem das Geld? Am Mittwoch lagen 1000 Euro auf dem obersten Parkdeck der City-Galerie, ein ehrlicher Finder gab die Scheine bei der Polizei ab. Mittlerweile liegt das Geld im Fundbüro der Stadt - und wartet auf seinen rechtmäßigen Besitzer.

Voriger Artikel
Imposanter Bau: Wolfsburgs neues Bildungshaus
Nächster Artikel
Reifen mit Felgen abmontiert und gestohlen

Der ist bisher aber noch nicht ermittelt worden. Zwar hätten sich wohl einige mögliche Besitzer im Fundbüro gemeldet, aber jetzt muss die Stadt genauestens prüfen, ob der wahre Besitzer darunter ist. „Erst wenn jemand glaubhaft nachweisen kann, dass ihm das Geld gehört, wird er es bekommen“, so Stadtsprecherin Elke Wichmann.

Sollte sich innerhalb eines halben Jahres kein Eigentümer finden, freut sich der ehrliche Finder: Er würde dann die 1000 Euro bekommen!

jes

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang