Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg 1,8 Millionen Kunden in DOW
Wolfsburg Stadt Wolfsburg 1,8 Millionen Kunden in DOW
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:00 08.02.2014
Anzeige

Das vergangene Jahr stand für das DOW damit ganz im Zeichen des Wachstums. Anfang Dezember startete Phase zwei der Erweiterung mit neuen Geschäften wie Seidensticker, Reebok, Camel Active, Bonita und Möve. Dazu kamen die Vergrößerungen in den Shops von Adidas, Marc O’Polo, Garcia, Bruno Banani und Fossil. Durch die Eröffnung wurden 150 zusätzliche Arbeitsplätze geschaffen. „Der Start zur Erweiterung der Phase zwei ist sehr gelungen. Bis ins Frühjahr werden wir weitere attraktive Marken wie Michael Kors bei uns begrüßen“, so Hans Dobke, Chef der DOW-Betreibergesellschaft Outlet Centres International (OCI).

Zum Jahresende wurde das Outlet-Center darüber hinaus vom City Marketing und Tourismus Verein der Stadt Wolfsburg (CMT) zum „Botschafter der Stadt Wolfsburg“ im Bereich Einzelhandel ausgezeichnet. „Das ist eine große Ehre für uns“, freut sich Michael Ernst, Senior Marketing Manager und Vize-Center-Manager.

Die Deutsche Bahn reagiert mit Unverständnis auf Kritik des Zentralverbands Großraum Braunschweig (ZGB) und des VW-Betriebsrats zum geplanten Baustellenfahrplan von März bis Juni (WAZ berichtete). „Gespräche laufen bereits seit Monaten. Der Baufahrplan ist Ergebnis der Rahmenbedingungen“, betont Sprecher Egbert Meyer-Lovis.

10.02.2014

Mit Musik, Tanz und einem Dankeschön an Verwaltung und Politik eröffnete die Waldorfschule in Detmerode gestern ihre neue Sporthalle. 2,74 Millionen Euro hat die Stadt investiert. Die Halle soll auch Vereinen zur Verfügung stehen.

10.02.2014

Wenn der VfL Wolfsburg heute in der Fußball-Bundesliga den FSV Mainz 05 empfängt (15.30 Uhr, VW-Arena), dann geht es um wichtige Punkte in der Qualifikation für die Europa-League. Die Polizei rechnet mit 400 bis 500 Gästefans im Stadion - die Anhänger beider Seiten sind sich nicht alle freundschaftlich verbunden.

10.02.2014
Anzeige