Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
1,62 Promille: Polizei stoppt Opel-Fahrer (25)

Wolfsburg 1,62 Promille: Polizei stoppt Opel-Fahrer (25)

Am frühen Morgen konnten Polizisten einen 25 Jahre alten Opel-Fahrer stoppen, der deutlich alkoholisiert war.

Voriger Artikel
VW-Parkplatz: Radfahrer (52) bei Unfall leicht verletzt
Nächster Artikel
Audi brannte: Stau nach schwerem Unfall
Quelle: Symbolfoto

Der aus der Samtgemeinde Brome stammende Fahrer fiel den Beamten um 4.30 Uhr auf dem Berliner Ring an der Einmündung zur Rothenfelder Straße auf, als der 25-Jährige mit seinem Fahrzeug etwa zehn Meter vor der Haltelinie der Ampel anhielt.

Ein Alkoholtest ergab wenig später 1,62 Promille. Daraufhin wurde eine Blutprobe angeordnet, die Weiterfahrt untersagt und der Führerschein des Fahrers sichergestellt.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr