Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Stadt Wolfsburg
Rock-Party im Rummel-Festzelt
City: Die DDR-Kultrocker eröffnen mit einem Konzert das Wolfsburger Schützenfest am 4. Mai.

„Am Fenster“, die große Rockhymne über Freiheit, machte die Ostrock-Band City 1972 mit einem Schlag bekannt. Jetzt tritt die Kultband beim Wolfsburger Schützenfest auf.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Telefonstörung in Wolfsburg
Kabel durchtrennt: Per Homepage informierte die Wobcom über das Problem.

Eine Panne bei Abrissarbeiten im alten Stadtwerke-Gebäude war Schuld an einer Telefonstörung bei Wobcom-Kunden. Per Homepage informierte das Unternehmen darüber. Telefonisch war auch die Wobcom nicht zu erreichen.

mehr
Wolfsburger Kulturausschuss
Italienische Konsularagentur: Die AfD will den städtischen Zuschuss komplett streichen, die Verwaltung erteilte diesem Vorschlag eine Absage.

Die Stadt muss den Gürtel enger schnallen. Das trifft auch die Kultur. Stefan Krieger, Geschäftsbereichsleiter Kultur, stellte am Donnerstag die Spar-Ideen im Kulturausschuss vor.

mehr
Sturmtief Friederike
Kein Durchkommen: Nachdem Bäume umgefallen waren, wurde die L 294 zwischen Mörse und Hattorf gesperrt.

Umgestürzte Bäume, fest sitzende Bahnreisende am Bahnhof: Sturmtief Friederike wütete zwar auch in Wolfsburg. Das befürchtete Chaos aber blieb zum Glück aus.

mehr
Zeugen gesucht
Autodiebstahl: Am Mittwochabend wurde ein Passat im Wert von 4000 Euro gestohlen.

Am Mittwochabend wurde in der Wolfsburger Innenstadt ein VW Passat von unbekannten Tätern entwendet. Das Fahrzeug hat laut Besitzer noch einen Wert von 4000 Euro.

mehr
„Friederike“
Sturm „Friederike“: Feuerwehr-Einsatz am Nordkopf.

Der Zugverkehr eingestellt, umgestürzte Bäume und gesperrte Straßen: Sturmtief „Friederike“ hat am Donnerstag in Wolfsburg zu erheblichen Behinderungen geführt.

mehr
2,22 Millionen Besucher
Autostadt in Wolfsburg: 142.770 Fahrzeugübergaben an Kunden im Jahr 2017. Mehr als im Vorjahr.

„Das Jahresende war ein großer Erfolg und ein toller Abschluss eines erfolgreichen Autostadt Jahres“, erklärt der Vorsitzende der Autostadt-Geschäftsführung, Roland Clement.

mehr
Schnee und Eis in Wolfsburg
Verspätungen von bis zu 90 Minuten: Die Busse der WVG hatten mit dem Wetter zu kämpfen.

Spiegelglatte Straßen, über ein Dutzend Unfälle mit überwiegend Blechschäden und endlose Staus: Der heftige Wintereinbruch am Mittwochmorgen sorgte für chaotische Verhältnisse auf den Wolfsburger Straßen.

mehr