Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Zum Saisonstart gab es rote Rosen
Wolfsburg Fallersleben Zum Saisonstart gab es rote Rosen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:53 28.04.2018
Rein ins kühle Nass: Die Freibadsaison in Fallersleben ist am Samstagmorgen gestartet. Quelle: Roland Hermstein
Anzeige
Fallersleben

Als Belohnung gab es für ihn eine Zehner-Karte. „Ich bin Frühaufsteher und war gegen 7 Uhr hier“, berichtete der 87-Jährige. Stilecht in Bademänteln und nur wenige Minuten später hatten sich Christian Peukert (20) und Freund Tobias Wandtke (19) an der Eingangspforte postiert. „So können wir gleich ins Wasser hechten“, benannte Wandtke die Vorzüge der schmalen Garderobe. Für ihr frühes Erscheinen gab es von Ortsbürgermeisterin Bärbel Weist Kinokarten und einen Gutschein für einen Eisdielen-Besuch

Wie gewohnt, überreichte Weist jedem Besucher eine rote Rose, die dieses Jahr mit etwas Weiß versehen war. Dazu gab es von Sabrina Spring, Abteilungsleiterin Bäder bei der Stadt Wolfsburg, und dem Fallersleber Badleiter Karsten Pommeranz rote Nylonbeutel mit der Aufschrift „85 Jahre Freibad Fallersleben“. Gefeiert werden soll dies allerdings nicht.

Schöne Geste: Ortsbürgermeisterin Bärbel Weist begrüßte jeden morgendlichen Badegast mit einer roten Rose. Quelle: Roland Hermstein

Damit am Samstag alles glänzte, hatte sich Pommeranz mit seinem Team mächtig ins Zeug gelegt. „Nach dem Hagelsturm am Donnerstag mussten wir mit dem Nasssauger viele Blätter aus den Becken herausholen“, berichtete er.

„Das Bad ist wunderbar“

Besucher Jürgen Lensky freute sich sichtlich über den Saisonstart: „Selbstverständlich komme ich schwimmen, es ist wunderbar hier“, sagte der 89-Jährige. Das Wolfsburger VW-Bad öffnet übrigens am 12. Mai seine Pforten.

Von Jörn Graue

Der zehnjährige Sohn von Ex-Profi Christian Willmann fährt offenbar in den Reifenspuren seines Vaters. Und auch die Familie seiner Mutter ist nicht ganz unschuldig an seiner Liebe zum Rennsport.

30.04.2018

Dem 28 Jahre alten Täter werden Überfälle in Velpke und Fallersleben vorgeworfen. Zwei andere Taten, die die Polizei ebenfalls bei ihm sieht, werden in diesem Prozess nicht verhandelt.

27.04.2018

Viele Einwohner Sandkamps sind derzeit auf die Stadtverwaltung Wolfsburg nicht gut zu sprechen. Grund ist die geplante Sanierung der Fahrbahn nebst Erneuerung von Straßenentwässerung und Beleuchtung in der Stellfelder Straße.

27.04.2018
Anzeige