Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Zigaretten-Diebe auf der A39 geschnappt

Wolfsburg-Fallersleben Zigaretten-Diebe auf der A39 geschnappt

Fallersleben . Schneller Fahndungserfolg für die Polizei: Am Montagvormittag schnappten die Beamten zwei Diebe (24 und 34 Jahre alt), die in einem Fallersleber Supermarkt reichlich Zigaretten gestohlen hatten.

Voriger Artikel
Fallersleber Autorin schreibt zweiten Roman
Nächster Artikel
Fallersleben: Hauptschüler auf Kunstfahrt

Eine Streife stoppte den Fluchtwagen auf der A 39, die entscheidenden Hinweise hatte die Geschäftsführerin (53) des Marktes gegeben. Gegen 10.48 Uhr steckten die beiden Männer in dem Supermarkt in der Georg-Friedrich-Händel-Straße Zigaretten im Wert von 300 Euro ein und wollten sich aus dem Staub machen.

Doch die Geschäftsführerin hatte alles beobachtet, rief die Polizei und verfolgte die Diebe noch bis zu deren grünem Golf. Fahrzeug und Fluchtrichtung gab sie  ebenfalls an die Polizei weiter. Die nahm die Verfolgung auf und konnte den Golf auf der A 39 in Höhe Mörse anhalten.

Die Täter aus Helmstedt und Osnabrück, die einschlägig vorbestraft sind, gaben den Diebstahl sofort zu. Außer den Zigaretten fand die Polizei noch 20 Dosen Tabak – woher die stammen, ist ungeklärt.

Hinweise auf den Besitzer der originalverpackten Dosen nimmt die Polizei unter Telefon 05362/ 967000 entgegen.

fra

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Fallersleben

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Heißhunger auf schnörkellose Hausmannskost stillt in Wolfsburg seit dem 10. Januar 2017 das Restaurant „Unter den Eichen“ in der gleichnamigen Straße am Steimker Berg. Dabei isst - und genießt - das Auge mit. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr