Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Zeltlager-Bilanz: Auch Regen trübte die Stimmung kaum
Wolfsburg Fallersleben Zeltlager-Bilanz: Auch Regen trübte die Stimmung kaum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:44 02.07.2017
Essenszelt: Gegessen wurde in drei Schichten – alle 650 Teilnehmer gleichzeitig hätten keinen Platz gefunden. Quelle: Roland Hermstein
Anzeige
Almke

Knapp fünf Tage verbrachten 650 angehende Brandschützer aus dem Kreis Gifhorn auf dem Zeltplatz in Almke (WAZ berichtete). Lagerleiter Stefan Chaari zog am Wochenende eine positive Bilanz: „Organisatorisch sind wir sehr zufrieden.“

Wenn nur das Wetter mitgespielt hätte. Doch trotz des Regens gab es beim Spaß-Programm kaum Einschränkungen – dafür freuten sich Bowlingbahn und Badeland über die Gäste. „Wir haben auch Gesellschaftsspiele mit“, sagte Betreuer Steven Richter von der Feuerwehr aus Abbesbüttel. „Am beliebtesten war Risiko“, berichtete Amelie Breihahn (10).

„Dass die Küche gut ist, ist immer wichtig“, sagte Lagerleiter Chaari – und da habe es viel positives Feedback gegeben. Ein wenig neidisch waren wohl einige auf das Alternativmenü für Vegetarier: Die Lagerzeitung wies bald ausdrücklich darauf hin, dass man sich dafür vorher hatte anmelden müssen. Apropos Lagerzeitung: Die war voller Glückwünsche, denn sieben Teilnehmer und Betreuer hatten Geburtstag. „Wir hatten jeden Tag Grund zum Feiern“, sagte Redaktionsleiterin Vanessa Hagelberg. Und am letzten Abend wurde die gesamte Ortsfeuerwehr Kästorf gefeiert: Sie gewann das Finale im XXL-Kicker-Turnier vor Triangel und Grußendorf.

In drei Jahren wollen die Jugendfeuerwehren wiederkommen. Einen Zeltplatz wie den in Almke – mit genügend Fläche und sogar einem Freibad – finde man sonst in Deutschland nämlich nur sehr schwer, so Chaari.

Von Andrea Müller-Kudelka

Fallersleben Fallersleben: Drei Tage, drei Bühnen - Altstadtfest am letzten August-Wochenende

Drei tolle Tage, Musik und Shows auf drei Bühnen und rund 30.000 Besucher – das alles bietet das Altstadtfest in Fallersleben. Gefeiert wird von Donnerstag bis Samstag, 24. bis 26. August, die Vorbereitungen beim Blickpunkt als Veranstalter laufen auf Hochtouren.

30.06.2017

Gleich zwei Männer verliert die Polizeidienststelle Fallersleben am Freitag, 30. Juni. Für Jens aus dem Bruch (50) ist es der letzte Arbeitstag als Chef – er geht nach Helmstedt. Gleichzeitig wird Kollege Wilfried Hoffmann (62) in den Ruhestand verabschiedet.

29.06.2017

Nur noch bis Oktober läuft die Amtszeit der amtierenden Kartoffelkönigin Alessa Romani. Der Heimat- und Verkehrsverein Fallersleben sucht jetzt eine Nachfolgerin – Bewerbungen sind bis Mitte Juli möglich.

28.06.2017
Anzeige