Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Wut am Nordring: Statt Arbeiter kommen jetzt Asylbewerber
Wolfsburg Fallersleben Wut am Nordring: Statt Arbeiter kommen jetzt Asylbewerber
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:50 03.03.2015
Ortstermin am Nordring: Stadt und VW Immobilien diskutierten gestern mit Mietern und Nachbarn über die 15 Wohnungen, in denen jetzt Asylbewerber untergebracht werden. Quelle: Foto: Hensel
Anzeige

„Wir wollen endlich wissen, was hier passiert“, forderten gestern Heike Wiesenthal, Thomas Schmidt und etliche andere Nachbarn.Seit drei Jahren werden Wohnungen der VWI am Nordring nicht mehr langfristig vermietet, weil die Wohnungsbaugesellschaft den Umbau der Gebäude aus den 50er Jahren plant. Genug Zeit, um endlich zu sagen, wann weitere VW-Arbeiter oder inzwischen erwachsene Kinder der Fallersleber auf Dauer einziehen können, meinen die Mieter.

Doch intensiv beschäftige man sich mit dem Umbau-Projekt erst seit einem halben Jahr, sagte Bernd Lickfett vom VWI-Kundenservice. Im Sommer gebe es Infos. Ulrich Sörgel (Leiter Immobilien) erklärte: „Wir müssen langfristig planen und konnten damals die jetzige Wohnungssituation nicht absehen.“ Außerdem versprach er: „Wir werden auch nach dem Umbau für alle bezahlbare Lösungen finden.“

Stadt und VWI hatten gestern eingeladen, um über die vorübergehende Unterbringung von Asylbewerbern zu informieren: Ausgewählte Familien und alleinerziehende Frauen aus der Unterkunft in der Hafenstraße sollen bis Februar 2016 bleiben können. „Bis Jahresende erwarten wird rund 700 neue Flüchtlinge, die wir unterbringen müssen“, erklärte Erster Stadtrat Werner Borcherding den Zwang und bat alle, die neuen Nachbarn freundlich aufzunehmen.

amü

Fallersleben. Die Firmengeschichte der Dachdeckerei Lehning reicht zurück bis ins Jahr 1726. Diese Ära in Fallersleben endet jetzt. Chef Theodor Lehning, in der Hoffmannstadt bekannt wie der sprichwörtliche bunte Hund, zieht nach 289 Jahren einen Schlussstrich unter den Familienbetrieb.

06.03.2015

Fallersleben. Nach gut einem Jahr sollen zwei herrenlose Kleinlaster an der Hafenstraße jetzt endlich verschwinden. Ein roter VW L 80 und ein grüner Mercedes LP 809 erregen schon seit Monaten den Missmut von Bürgern und Politikern. Der Ortsrat hatte mehrmals nachgefragt.

02.03.2015

Heiligendorf. Die Mitglieder des Vereins für Kultur- und Brauchtumspflege trafen sich jetzt zur Mitgliederversammlung im Heiligendorfer Schützenhaus. Auf der Tagesordnung standen Wahlen und die Planung für 2015. In der Pause gab es eine Ausstellung mit Hobbyarbeiten.

05.03.2015
Anzeige