Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Wohnungsbau in der Zillestraße: Start im Frühjahr

Wolfsburg-Fallersleben Wohnungsbau in der Zillestraße: Start im Frühjahr

Fallersleben. Voraussichtlich im April oder Mai werden die Abrissarbeiten auf dem Grundstück der ehemaligen Fallersleber Fleischerei Rückert in der Zillestraße beginnen. Hier entstehen auf 3500 Quadratmeter Fläche drei neue Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 27 Wohnungen.

Voriger Artikel
Historische Lokomotive: Ist niemand zuständig?
Nächster Artikel
Aktivspielplatz: Der Förderverein freut sich auf viele Ehemalige

Zillestraße: Im April oder Mai soll die Fleischerei Rückert abgerissen werden. Auf dem Gelände entstehen drei Häuser mit 27 Wohnungen.

Quelle: Foto: Leitzke/Hensel

„Es war ein langer Prozess“, sagt Bauunternehmer Thorsten Schmidt, „vor dem Baubeginn wollten wir erst die Rechtskräftigkeit des Verfahrens abwarten.“ Im Juni 2014 hatte der Rat der Stadt grünes Licht für den Bau gegeben. Im Vorfeld gab es allerdings viele Einwände, vor allem von den künftigen Nachbarn. Die Liste der Anmerkungen war schließlich 40 Seiten lang.

„Wir haben Einwände in die Planung mit einbezogen und erwarten jetzt keinen Widerstand mehr“, sagt Schmidt. So wurden zum Beispiel ursprünglich geplante Balkone mit Blickrichtung auf die Nachbargrundstücke wegrationalisiert. „Außerdem ist eine hohe Bepflanzung als Sichtschutz vorgesehen“, verspricht Schmidt und bemerkt, „einige Fenster muss so ein Haus aber nun einmal haben.“

Nach der aufwändigen Planung werden wahrscheinlich auch die Bauarbeiten wegen der beengten Verhältnisse kein Zuckerschlecken. Schmidt rechnet damit, dass die ersten Wohnungen erst in eineinhalb Jahren bezugsfertig sind. „Mit der Vermarktung werden wir parallel zum Baustart beginnen“, kündigt er an. Momentan können sich Interessierte im Internet registrieren lassen, um später die Verkaufsinformationen zu erhalten, aber noch nichts reservieren: „Es gibt bereits Anfragen.“

amü

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Fallersleben

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände